Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp nicht in den Osterferien!

Home arrow Handball arrow HV Turnier arrow Rückblick HV Turnier 2010
Rückblick HV Turnier 2010
HV Hallenturnier 2012 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 10. Juli 2012

HV Turnier Mitte September nimmt Formen an

Der Termin des HV-Handballturniers direkt nach den großen Ferien bringt es mit sich, daß während der Sommerpause doch einiges an Vorbereitungen zu treffen ist. Dazu gehört u.a. auch die Festlegung des voraussichtlichen Spielplans. Beide Turniere, sowohl das der D-Jugend (11 und 12-jährige Kinder) als auch das der E-Jugend (10 Jahre oder jünger) sind noch vor dem offiziellen Meldeschluß bereits komplett belegt.

Das bedeutet, daß jeweils 8 Mannschaften in 2 Gruppen gegeneinander spielen; eine Ausweitung des Turniers auf mehr Teilnehmer ist leider durch die Hallensituation (nur eine Sporthalle mit einem Handballfeld in Mingolsheim) unmöglich. Die bisher genannten Teilnehmer lassen jedoch auf ein interessantes Turnier schließen.

For das D-Jugendturnier am Samstag, 15.September, ab 10:00 Uhr haben neben dem HV Bad Schönborn auch die SG Heidelsheim/Helmsheim, der TV Gondelsheim, die SG Nußloch, die SG Pforzheim/Eutingen, SG HaWei, SG Horan und der Partnerverein SG Kronau/Östringen gemeldet. Nach Turnierende wird den Zuschauern gegen 18 Uhr noch ein Freundschaftsspiel der männlichen C-Jugend zwischen dem Talentteam der SG Kronau/Östringen (Jahrgang 99) und dem Verbandsligateam der SG HaWei geboten. Für Bad Schönborner Zuschauer wird es da ein Wiedersehen mit den HV-Spielern Francesco Salvo, Dominik Zaum und Magnus Hofmann geben, Östringer werden Levin Bender wiedersehen, und Kronauer Robin Heinzmann im Tor bewundern können.

Am E-Jugendturnier, das am Sonntag, 16.September ab 10 Uhr startet, nehmen außer dem heimischen HV-Team Teams der HG Oftersheim/Schwetzingen, der SG Pforzheim/Eutingen, SG Horan sowie jeweils zwei Teams der SG Kronau/Östringen und der JSG Neuthard/Büchenau teil; jeweils ein Team pro Ort der Spielgemeinschaft. Insgesamt versprechen sich die Organisatoren einen spannenden Turnierverlauf mit rassigem Jugendhandball. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer; Bewirtung wird geboten!

 
HV Hallenturnier E-Jugend Photos PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 9. Oktober 2011

E-Jugendturnier 'HV Himmelblau' 2011

Photos von Magnus Hofmann (Copyright)

Image
JSG Sandhausen/Walldorf I

Image
JSG Sandhausen/Walldorf II

Image
Luisa

Image
HV Bad Schönborn beim Einspielen

Image

Image
Gunnar Grethe und die Jung-SRs

Image
JSG Sandhausen/Walldorf

Image
TV Forst

Image
Dynamik...

Image
Alina Merk am Kampfgericht

weiter …
 
HV Hallenturnier D-Jugend Photos PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 22. September 2011

D-Jugendturnier 'HV Himmelblau' 2011

Photos von Sandra Kühnl (Copyright)

Image
HV-Spieler Roman, Etje, Jana und Karina

Image
SG Sandhausen/Walldorf gegen SG Kronau/Östringen

Image
Die Bank der SG Kronau/Östringen

Image
So richtig gut lief es für die HV-D-Jugend nicht...

Image
...das Kampfgericht hingegen war sehr zufrieden mit dem Turnierablauf...

Image
...so schlecht war es dann doch nicht...

Image
SG Pforzheim/Eutingen mit Trainer Groetzki beim Einspielen

Image
Spielszene SG Pforzheim/Eutingen - SG Leutershausen

Image
SG Heidelsheim (dunkel) - SG Nußloch (hellblau)

Image
SG Heidelsheim/Helmsheim: Julian Mohr

Image
Spielszene aus Heidelsheim - Nußloch

Image
Die Bank der SG Nußloch mitTrainer Lazarus

weitere Photos hinter dem "Weiter"-Button

weiter …
 
HV Hallenturnier D-Jugend 2011 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 21. September 2011

D-Jugendturnier 'HV Himmelblau' 2011

Prominent besetzt war das diesjährige HV-Himmelblauturnier der D-Jugend. Mit Teams des Heimvereins HV, der SG Horan (Reilingen, Hockenheim), der benachbarten SG Kronau/Östringen, sowie der JSG Sandhausen/Walldorf in Gruppe A, und der SG Pforzheim/Eutingen, SG Leutershausen, SG Nußloch und SG Heidelsheim/Helmsheim in Gruppe B gab es ein illustres Teilnehmerfeld aus verschiedenen Handballkreisen.

Den Zuschauern wurde guter Jugendhandball geboten, mit schnellem Spiel bei meist guter Grundtechnik. Gleichzeitig zeigten sich die Mannaschaften hinreichend ausgeglichen, um einen spannenden Verlauf zu garantieren.

In Gruppe A begann der HV mit einem überraschenden Unentschieden gegen die SG Horan; die junge Mannschaft hätte mit etwas mehr Ruhe am Schluß das Spiel sogar gewinnen können. Im Spiel gegen die Nachbarn aus Östringen zog man dann mit 10:11 den Kürzeren; dem Team hätte der mühevolle Sieg gegen den gleichen Gegner in Ettlingenweier eine Warnung sein sollen. Es mangelte vor allem zu Beginn des Spiels an der Chancenverwertung; obgleich der HV beinahe die gesamte Spielzeit führte, konnte man den Gegner nie entscheidend distanzieren, und verlor am Ende. Chancenlos war man lediglich gegen den späteren Turniersieger aus Sandhausen/Walldorf, die den HV klar mit 20:8 distanzierten. Im entscheidenden Spiel um den Einzug ins Halbfinale siegte Horan gegen die SG Kronau/Östringen mit 6:3.

Image
SR Thomas Auer, Magnus, und ein Spieler von Sandhausen freuen sich aufs Spiel

In Gruppe B gab es eine noch knappere Entscheidung, da hier keine Mannschaft ohne Punktverlust blieb. Der Titelverteidiger, die SG Pforzheim/Eutingen, verlor etwas überraschend gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim; gegen letztere spielt unsere D-Jugend noch im Oktober in der Runde. Da Leutershausen, die sich in den ersten Gruppenspielen schwer taten, gegen Nußloch klar gewann, war für sie der Weg frei ins Halfinale.

Im Halbfinale sahen die zahlreichen Zuschauer zwei sehr unterschiedliche Spiele: im torreichsten Spiel des Nachmittags besiegte Sandhausen/Walldorf die SG Leutershausen knapp mit 22:20; das andere Halbfinale hingegen war eine klare Sache für Pforzheim/Eutingen, die die SG Horan 16:2 distanzierte.
Das Finale war dann eine spannende Angelegenheit, in dem jedes Team hätte gewinnen können, und beide Teams, sowohl Sandhausen/Walldorf als auch der Titelverteidiger aus Pforzheim/Eutingen ausgezeichneten Handball boten. Knapp siegte hier am Ende Sandhausen, und konnte neben den Süßigkeiten auch einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Abschließend ein herzlicher Dank vom HV-Turnierteam an alle Helfer und besonders an die Schiedsrichter Ingo Kalex, Thomas Auer, und Andreas Friedel, die sich die Leitung der Spiele am Tag teilten!

Image
Die Bank des HV mit Trainer Mächtel, Roman, Francesco, Jana und Julian

Für den HV spielten: Marie Erxleben (TW), Francesco Salvo (9), Etje Eggers, Jana Emmerich, Roman Fritsch (1), Magnus Hofmann (13), Julian Reichert (2), Karina Michel (7), Manuel Herrmann, Jonathan Schneeweiß (1), Vincent Groebel
Trainer: Roland Mächtel

Photos  des D-Jugendturniers finden sich in einem gesonderten Artikel auf unserer Website unter Handball - HV Turnier - Rückblick 2011...

weiter …
 
HV Hallenturnier E-Jugend 2011 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 21. September 2011

E-Jugendturnier 'HV Himmelblau' 2011

Am Sonntag nach der D-Jugend war die E-Jugend mit ihrem Turniertag an der Reihe. Auch hier gab es eine ganze Reihe sehr interessanter Mannschaften, die sich ein spannendes Turnier lieferten. Jede teilnehmende Mannschaft gewann im Laufe des Turniers zumindest ein Spiel, was hoffentlich bei den Kindern für Zufriedenheit gesorgt hat.

Wie in den vergangenen Jahren diente das Turnier der Ausbildung der Jung-Schiedsrichter  (Jung-SR) des Handballkreises Bruchsal. Dieses Jahr hinterließen die meisten dieser Jung-Schiedsrichter einen absolut guten Eindruck, und man kann ihnen zutrauen, Jugendspiele im Handballkreis Bruchsal gut über die Bühne zu bringen. Schön war, daß auch ein Jung-SR unseres eigenen Vereins dabei war: Julian Herrmann hatte seinen ersten ernsthaften Einsatz, und machte seine Sache so gut, daß SR-Wart Udo Manz ihn für das Spiel um Platz 3 nominierte.

Image
Die Jungschiedsrichter bereiten sich vor

In Gruppe A hatte eine Mannschaft so kurzfristig abgesagt, daß sie nicht durch Nachrücker ersetzt werden konnte. Daher wurde für alle Teams die Spielzeit verlängert, und Gruppe A ging mit drei Teams ins Rennen. In dieser Gruppe zeigte die SG Heidelsheim/Helmsheim ihre Überlegenheit, die später im Turniersieg mündete, deutlich, und siegte klar gegen unsere Freunde der SG Kronau/Östringen, und gegen die SG Horan. Horan war gegen Kronau/Östringen ebenfalls überlegen, und zog als Zweiter ins Halbfinale ein.

 In Gruppe B verlor unser HV-Team in einem torreichen und spannenden Spiel gegen die JSG Sandhausen/Walldorf mit 11:13, und wurde damit Gruppendritter. Sonst wären die Kinder sogar ins Halbfinale eingezogen. Klarer Gruppenerster wurde der TV Forst. SG Horan komplettierte mit ihrer zweiten Mannschaft das Feld, und wurde Gruppenvierter. Diese Kinder gehörten zum jüngeren Jahrgang, und schlugen sich auf dem Turnier überaus achtbar.

In der Runde um Platz 5 ergab sich die interessante Situation, daß jede Mannschaft je einmal gewann, und einmal verlor, so daß am Ende das Torverhältnis über die Plazierungen entschied. Während der HV gegen Horan 2 überraschend verlore, danach aber Kronau/Östringen schlagen konnte, gewannen letztere sehr deutlich gegen Horan 2. Damit wurde die SG Fünfter, der HV Sechster, und Horan 2 Siebter. Schön war, daß keine Mannschaft das Turnier ohne Punktgewinn verlassen hat.

Im Halbfinale zeigte sich, daß die Gruppe A wohl etwas stärker war als die Gruppe B, denn beide Halbfinalisten aus dieser Gruppe setzten sich durch, die SG Heidelsheim/Helmsheim deutlich gegen Sandhausen/Walldorf, der TV Forst etwas knapper gegen die SG Horan. Im Spiel um Platz 3 gelang dann Sandhausen/Walldorf die Revanche gegen den TV Forst; sie siegten mit 13:10. Das Finale gewann die SG Heidelsheim/Helmsheim knapp, aber verdient gegen die erste Mannschaft der SG Horan. Bei der Siegerehrung freuten sich die Kinder altersgerecht eher über die Süßigkeiten als über die Pokale.

Für den HV spielten: Till Bergmann (TW, 8), Nico Geißler (TW), Jonathan Groebel, Marius Hoffmann (1), Ingmar Hofmann (TW, 13), Volker Koller, Katharina Michel, Luisa Reinfant (19), Jonas Reinfant (TW, 6)
Trainerin: Heike Merk

Image
Die E-Jugend des HV beim Aufwärmen

Photos: Copyright Magnus Hofmann

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 29
Free Joomla Templates