Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp in den Herbstferien: Montag, Donnerstag, Freitag

 

Home arrow Handball arrow E-Jugend arrow News arrow gemE: SG Oberderdingen/Sulzfeld 2 - HV 4:24 (16-168)
gemE: SG Oberderdingen/Sulzfeld 2 - HV 4:24 (16-168) PDF Drucken E-Mail
Montag, 18. Februar 2013

Müde aber erforlgreich nach der Faschingspause

Nachdem die gemischte E-Jugend eine längere Spielpause hatte, spielte die Mannschaft an diesem Sonntag in der Ravensburghalle in Sulzfeld gegen die SG Oberderdingen/Sulzfeld 2.
Da dieser Spieltag am Ende der Faschingsferien lag, trat der HV nur mit 9 Spielern an – der Gegner, eine fast reine Mädchen-Mannschaft, startete sogar nur mit 5 Feldspielern, spielte dann mit einer kompletten Mannschaft, hatte allerdings somit keinen Auswechselspieler mehr zur Verfügung.
Der HV legte einen sehr holprigen Start hin und konnte erst Ende der 2. Spielminute durch einen verwandelten Penalty in Führung gehen. Die Mannschaft wirkte etwas verschlafen und unkoordiniert – so kannte man die Kinder aus den letzten Spielen nicht wirklich. Trotz vieler Fehlpässe gingen die Kinder immer wieder gut dazwischen, konnte Bälle für sich gewinnen und die Führung kontinuierlich ausbauen. Ende der 1. Halbzeit gelang es, einen zweiten Penalty zu verwandlen und mit dem Halbzeitstand von 1:14 ging es in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel oft unkoordiniert. Es gab immer wieder gute Momente und schöne Spielzüge zu sehen, oft aber wirkte die Mannschaft planlos. Ob es an den Ferien oder der längeren Spielpause lag – den Kindern fehlte heute einfach der Biss. Zum Glück war der Gegner schwach und ohne Auswechselspieler, so dass der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet war – aber die Mannschaft hat in dieser Saison schon wesentlich stärkere Leistungen gezeigt!
Das Spiel endete mit 4:24 Toren, was nach den Regeln der E-Jugend (Tore x Torschützen) zum Endergebnis von 16:168 führte, da der HV die stolze Anzahl von 7 Torschützen zu verzeichnen hatte!

Es spielten: Marius Hoffmann, Maximilian Siedler , Volker Koller, Pascal Günther, Kristina Auer, Ira Pobortseva, Max Stippich, Ina Eggers, Jonathan Groebel (TW)

Image
HV E-Jugend in der Pause

 
< zurück   weiter >
Free Joomla Templates