Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp im Frühjahr 2022 - hoffentlich!

Home arrow News arrow E-Jugend arrow Spieltag 29./30.1.22
Spieltag 29./30.1.22 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 2. Februar 2022

Spieltag Ende Januar

gemE:  HV - SG HaWei  4:0 (24:4, 120-16) 

Eine gewohnt gute Leistung brachte nach der Weihnachts- und Coronapause unsere E-Jugend gegen den Nachbarn aus HaWei zustande. Marlon und Julian hielten die Abwehr zusammen, und verteilten die Bälle im Angriff, konnten sich auch selbst oft durchsetzen. Speziell im 3-3-System wurde der Raum gut genutzt, und so kamen auch Franz, Christian und Raphael zum erfolgreichen Abschluß. Ein gutes Spiel der dünn besetzten Mannschaft, bei der hoffentlich für die kommenden Spieltage nicht zu viele Kinder ausfallen. Der HV gewann durch sowohl die Punktwertung, die auch die Zahl der Torschützen berücksichtigt (was fördenr soll, daß alle Kinder zum Abschluß kommen), als auch die normale Torwertung.
Es spielten: Julian, Luca, Christian, Franz, Hannah, Elif, Marlon, Raphael, Josefine. 

gemD: HV - TV Forst 17:25

Eine sehr ordentliche Leistung zeigte unsere D-Jugend gegen Forst. Sie ist mit sehr vielen Spielern des jüngeren Jahrgangs den meisten Teams in der Staffel stark unterlegen, konnte sich gegen Forst aber gut halten, führte sogar länger in der ersten Halbzeit, bis Forst dann doch das Kommando übernahm. 
Es spielten: Anna, Julian, Johannes, Jelte, Oliver, Dominik Fischer, Tobias, Dominik Dillmann, Lars

mC: HV - SG HaWei  Punkte für HV

Die SG pausiert aufgrund der Coronasituation. Da bei der dicht gedrängten Saison kaum Aussicht auf Nachholspiele besteht, gingen die Punkte per technische Wertung an den HV.

mB: TSV Viernheim - HV  17:26

Nach einem enttäuschenden Auftritt  bei Start der Pokalrunde überzeugte die B-Jugend diesmal gegen Viernheim trotz des Fehlens von Julius. Die Trainer Mächtel und Schurig berichteten von einem sehr guten Spiel, das mit einer starken Abwehrleistung begann. Noch fehlte zu Beginn die Zielgenauigkeit, und so blieb es fast die ganze erste Halbzeit bei einer nur knappen Führung des HV. Eine Wende gab es dann über erfolgreiche Abschlüsse von außen, die zu einem Ausbau der Führung bis zur Halnbzeit, und trotz Unterzahl zu Beginn von Halbzeit zwei verteidigt werden konnte. Die Abwehr spielte, wenn möglich, noch besser als in Halbzewit eins, und kassierte fast 10 Minuten lang kein Tor. 
Trotz Manndeckung für Robin konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden, Ivan hielt noch 2 Siebenmeter, so daß der Vorsprung am Ende unerwartet deutlich ausfiel.
Es spielten: Tobias (TW), Henri, Robin (6), Luca (1), Lionel, Ivan (TW), Moritz (7), Gabriel 2), Tizian (6), Arthur (4).

Schon am 5.2. müssen alle Mannschaften wieder ran, die E- und B-Jugend zuhause in der Schönbornhalle. Auch am 12.12. hat der HV, sofern nicht durch Corona oder starken Regen verhindert, wieder Mannschaften in der Schönbornhalle zu Gast. Die Häufigkeit der Heimspiele erklärt sich durch die Verteilung der Hallentermine; da die Schönbornhalle zwischen Anfang November bis Ende Januar fast immer durch andere Aktivitäten belegt ist, muß der HV seine Heimspiele in den Oktober, und ab Februar legen. Das hat die vergangenen Jahre meist gut geklappt, erklärt aber, warum jetzt gerade eine Phase ist, in der wir die Hilfe der Eltern häufig benötigen. Daher einen herzlichen Dank an die Helfer.

 
< zurück   weiter >
Free Joomla Templates