Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp im Herbst 2022!

Home arrow News arrow E-Jugend arrow Spieltag 12.2.
Spieltag 12.2. PDF Drucken E-Mail
Montag, 14. Februar 2022

Heimspieltag 12.2.

gemE: TV Knielingen - HV  36-217 (12:31) 

Im Auswärtsspiel am vergangenen Samstag gewann der HV  in Knielingen in einem fairen und gut geleiteten Spiel klar gegen sich aufrecht mühende Knielinger.
Es spielten: Lukas, Mia, Julian, Christian, Hannah, Elif, Franz, Lion, Raphael, Luca.

gemE: HV - HSG Bruchsal/Untergrombach  92-80 (23:16)

Wie schon in der gesamten Saison lieferte die E-Jugend ein sehr gutes Spiel, obgleich einige wichtige Spieler fehlten. Wie oft hatte die E-Jugend einen guten Start ins Spiel, der Gegner kämpfte sich aber gut heran, und so stand es zur Halbzeit unentschieden 11:11. Da beide Teams zu diesem Zeitpunkt auch jeweils drei Toschützen aufwiesen, war auch die Punktwertung ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit sah man das beim 6:6 in dieser Altersstufe leider übliche Chaos. In dieser Spielform lernen insbesondere die jüngeren Kinder nur noch das Hin- und Herlaufen, aber sonst nichts. Diese Spielform eignet sich nur für die älteren Kinder, die dann auch in der D-Jugend aushelfen. Hier hatte der HV Vorteile, insbesondere Julian und Raphael waren nicht zu halten, und so siegte er am Ende in Tor- und Punktwertung, obwohl Bruchsal diesmal sogar mehr Torschützen hatte als der HV.
Es spielten: Lukas (TW), Julian, Christian, Luca, Elif, Marlon, Josephine, Raphael, Mia

gemD: HV - HSG Li-Ho-Li  16:20

Auch die D-Jugend lieferte ein ordentliches Spiel ab, und hielt das Spiel lange offen. Eine Schwächeperiode am Ende der ersten Halbzeit, als vorn einige Minuten nichts gelang, erwies sich am Ende als entscheidend. Nach Neieinstellung durch Trainer Mächtel kam man Tor für Tor wieder heran, schaffte aber den Ausgleich nicht mehr. Erst ganz am Schluß zog der Gegner wieder etwas deutlicher weg, so daß es auch diesmal leider nicht zum Sieg reichte. Dennoch sahen die Zuschauer auch hier ein spannendes Spiel. Wir sind trotz der Niederlagen recht zufrieden, in der 1.Bezirksliaga zu spielen: immerhin treten in unserer Staffel die meisten Mannschaften nach Möglichkeit an, und ermöglichen den Kindern die wichtige Spielerfahrung. In den Staffeln darunter fallen doch deutlich mehr Spiele aus.
Es spielten: Samuel (1), Anna, Julian (1), Johannes (1), Oliver (TW), Jelte (7), Dominik Fischer, Tobias (4), Dominik Dillmann (1), Lars (1)

Ein spezieller Dank geht an Ingo Kalex, der als Schiedsrichter in beiden Spielen zur Verfügung stand, obwohl er abends noch für Herrenspiele eingeteilt war. 

mB: HV - SG Nußloch  32:26 (18:11)

Relativ hektisch verlief das Spiel unserer B-Jugend gegen die SG Nußloch. Der HV hatte einen guten Start, und konnte sich früh absetzen, ehe die Nußlocher Mitte der ersten Halbzeit besser ins Spiel fanden. In einer Auszeit strukturierte das Trainerteam die Mannschaft wieder, und so stand am Ende von Halbzeit eins eine souveräne Führung. Diese wurde zu Beginn der zweiten Halbzeit ausgebaut, so daß für Hektik eigentlich kein Anlaß mehr gewesen wäre, denn von der profitierten im wesentlichen die Nußlocher. Die konnten das Spiel nicht mehr drehen, zu klar beherrschte der HV das Spiel, konnte aber am Ende des Spiels den Abstand noch verkürzen. Jedenfalls hält unsere B-Jugend einen der vorderen Plätze in der Pokalrunde. Kommenden Sonntag kommt Durlach in die Schönbornhalle.
Es spielten: Tobias (TW), (Ivan (TW), Henri, Robin (7), Julius (16), Luca, Lionel, Gabriel, Tizian (4), Levin (3), Arthur (2)

 
< zurück   weiter >
Free Joomla Templates