Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp in den Osterferien: 3. bis 6. April 2018

 

Home
gemE: Turnier in Unteröwisheim
Sonntag, 11. Juli 2010

Hitzeschlacht in Unteröwisheim

Martin Hofmann

Am Vorabend des Turniers in Unteröwisheim, dessen Besuch inzwischen beim HV zur liebgewordenen Tradition geworden ist, hatte es noch heiße Telephonleitungen zwischen Trainern und Betreuern des HV Bad Schönborn gegeben. Konnte man den Kindern zumuten, bei den hohen Temparaturen, die eher an die Sahelzone als an Deutschland erinnerten, ein ganztägiges Turnier mit 5 Spielen durchzustehen?

Man entschied sich letztlich für einen Versuch, wollte allerdings den Veranstalter, den HV Unteröwisheim, davon überzeugen, die Spielzeit deutlich zu verkürzen. Dies stieß glücklicherweise bei Michael Mächtel aus Unteröwisheim auf offene Ohren, und so spielten sowohl E- als auch D-Jugend ihre Spiele letztlich über 2 mal 7,5 Minuten, mit drei Minuten Pause. Danke an Michael, die Veranstalter, und die anderen Teams für diese Entscheidung.

In ersten Spiel spielte man gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim 1, blieb immer knapp dran, nur um am Ende knapp mit 4:6 den Kürzeren zu ziehen. Im zweiten Gruppenspiel gewann man klar mit 8:1 gegen die Kleinen der JSG Odenheim/Unteröwisheim, ehe man gegen den späteren Sieger, die SG Horan, antreten mußte. Hier lieferte die E-Jugend ihr bestes Turnierspiel, Valentin im Tor hielt vieles, konnte aber die 2:6-Niederlage nicht verhindern. Dennoch lief es hier gut, es gab klare Ballstafetten, und eine gute Raumaufteilung.

All dies vermißte man im letzten Spiel gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim 2. Hier war wohl die durch das Nichtantreten von Kronau verursachte Pause zu lang gewesen. Die neu zusammengestellte Mannschaft fand jedenfalls keinen Rhythmus, es gab nie ein schnelles Spiel nach vorn, und man sah allen Kindern die Strapazen des Turniers an. Man verlor nur knapp mit 4:5, muß aber sagen, daß leider im letzten Spiel kein gutes Zusammenspiel mehr erkennbar war.

Aber demnächst sind ja große Ferien. Da kann man sich erholen. In der letzten Ferienwoche beginnt Heike wieder mit dem Training, und am 12. September spielt die E-Jugend ihr ersten Hallenturnier in Mingolsheim. Erst da wird sich zeigen, ob die Sommerturniere zu einem erfolgreichen Lernprozeß beigetragen haben.

Es spielen und schwitzen: Manuel Herrmann, Roman Fritsch, Timo Schäfer, Ingmar Hofmann, Jana Emmerich, Jule Jost, Valentin Zürn, Katharina Michel, Jonathan Groebel.

 
gemE: Turnier in Ettlingenweier
Montag, 28. Juni 2010

E-Jugend spielt sich ein

Martin Hofmann

"Es ist immer heiß in Ettlingenweier" beruhigte Trainerin Heike Merk besorgte Eltern, die vor einigen Wochen, als sich der HV für dieses Turnier während einer Schlechtwetterphase angemeldet hat, nachfragten, was denn bei Starkregen passieren würde. Heike hatte wie immer Recht, es war heiß. Sogar sehr heiß.

Dennoch spielte die neu zusammengestellte E-Jugend mit vielen Anfängern nach dem Start in Kronau auf ihrem zweiten Turnier eine gute Rolle. Sie schied zwar als Dritter ihrer Vorrundengruppe aus, war aber punktgleich mit dem Zweiten, der TG Neureut, gegen die man 5:5-Unentschieden spielte. Daneben gab es eine klare Niederlage gegen die späteren Sieger aus Wallau-Massenheim, und einen klaren Sieg gegen die HSG Ettlingen-Bruchhausen. Das läßt für die weiteren Spiele hoffen.

Es spielten: Roman Fritsch, Jennifer Gaa, Manuel Herrmann, Ingmar Hofmann, Tim Kindsvater, Katharina Michel, Jonas Reinfant, Luisa Reinfant, Timo Schäfer, Jonathan Schneeweiß

 
Teams der kommenden Saison
Sonntag, 2. Mai 2010

Mannschaftsstruktur Saison 2010/11

Martin Hofmann

Die letzte Saison ist kaum beendet, da wird bereits die neue Saison vorbereitet. Wie in der vergangenen Spielzeit wird der HV auch in der neuen Saison mit je einer gemischten E- und D-Jugend antreten, sowie eine männliche C-Jugend spielen lassen. Diese spielt momentan in der Qualifikation und versucht, sich für die höchste Spielklasse, die Badenliga, zu qualifizieren. Ihr neuer Trainer heißt Jascha Lehnkering. Die E-Jugend wird wieder von Heike Merk betreut, die D-Jugend von Roland Mächtel. Eine weibliche D-Jugend melden wir diesmal nicht. Unsere letztjährige B-Jugend, Kreismeister des letzten Jahres, ist inzwischen ein Jahr älter geworden, und spielt daher größtenteils als A-Jugend weiter für den HV, und das nun in der Badenliga, der zweithöchsten möglichen Spielklasse überhaupt. Die Jungs werden wie schon seinerzeit in der B-Jugend von Holger Hammer und Markus Baumann betreut.

Wir planen für die jüngeren Mannschaften die Teilnahme an Turnieren, die zumeist auf Rasenplätzen statfinden werden. Auch die A-Jugend wurde bereits für Turniere gemeldet. Die Trainer werden die Eltern rechtzeitig informieren. Wie letztes Jahr hoffen wir, daß sich die neu formierten Teams dabei mit viel Spaß und Freude ohne jeden Leistungsdruck gut einspielen werden.

 
<< Anfang < Vorherige 71 72 73 74 75 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 281 - 284 von 299
Free Joomla Templates