Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp in den Herbstferien: Montag, Donnerstag, Freitag

 

Home
mB: HV - HSG LiHoLi 29:21
Montag, 18. Januar 2010

Kampfbetonte Partie im ersten Spiel nach der Winterpause mit Sieg belohnt

M.Rudolph

In einem hart umkämpften und emotionsgeladenen Spiel setzte sich am Ende der feste Siegeswille der HV Jungs gegen die HSG Linkenheim-Hochstetten-Liedolsheim durch. Zahlreiche 2 Minutenstrafen, gelbe Karten gegen beide Trainerbänke sowie eine rote Karte nach der 3. Zweiminutenstrafe gegen einen Spieler aus der Hardt und der lange Zeit ausgeglichene Spielstand zeigen, dass es in der Kronauer Mehrzweckhalle eine kampfbetonte Partie zu sehen gab.
Die von den Trainern auf eine 3:2:1 Abwehr eingestellten HV Spieler verlangte von der Heimmannschaft gegen die agilen und technisch gut geschulten Angreifer von LiHoLi steten Einsatz und Aufmerksamkeit. Die Mannschaft erfüllte die Vorgaben der Übungsleiter genauso gut wie die zeitweise durchgeführte Manndeckung gegen den besten Torschützen der Gäste. Über ein 7:7 in der 16. Minute und ein 8:8 in der 19 Minute kam es zur ersten Auszeit durch Markus Baumann. Nicht zuletzt durch einen gehaltenen Siebenmeter von Henrik Böcker in der 24. Minute konnte man mit einer knappen Führung von 12:11 zur Halbzeitpause in die Kabinen gehen.
Die ersten 12 Minuten der 2. Halbzeit blieb es gegen die Spieler aus der Hardt, die mit 4 Trainingseinheiten in der Woche konditionell und spielerisch auf einem guten Niveau agieren, spannend. Zu diesem Zeitpunkt stand es weiter ausgeglichen 17:17. Bad Schönborn zeigte einen ausgeprägten Siegeswillen und hielt Tempo und Einsatz auf einem konstant hohen Level. So konnte man sich in der 42. Minute erstmals auf 22:19 leicht absetzen. Anschließend erzielte der HV nochmals 3 Tore in Folge und beim Stande 25:19 in der 45. Minute bat der HV um ein Time Out. Die letzten 5 Minuten war die Heimmannschaft weiter spielbestimmend und konnte in dieser Zeit 4:2 Tore zum Endstand von 29:21 erzielen.

Es spielten: Henrik Böcker (TW), Tim Hammer (8/5), Timo Heß (1), Kevin Körner (5), Sebastian Krieger (1), Raphael Kühn (1), Nicolas Oehlmann (3), Manuel Raschek (2), Maximilian Rudolph (5), Steven Schleider (3)

 
mB: Freundschaftsspiel an Dreikönig
Donnerstag, 7. Januar 2010

Trainingsspiel mit erfolgreicher Premiere im neuen Trikot

Martin Rudolph

Da im Dezember zwei Spiele ins neue Jahr verlegt werden mussten und der Mannschaft somit Spielpraxis vor der nun prall gefüllten Rückrunde fehlte, setzen die Trainer in den Ferien trotz eines dezimierten Kaders ein Trainingsspiel am Dreikönigstag gegen den Bezirkligisten aus dem Norden, SG 07 St. Leon, an. Obwohl auch die Mannschaft aus dem Rhein-Neckar-Kreis ebenfalls nicht vollzählig war, entwickelte sich in der Stadthalle Östringen ein munteres und engagiertes Spiel über 3x20 Minuten.

Die ersten 20min gingen insbesondere aufgrund einer konzentrierten Abwehrleistung klar auf das Konto des HV. Mit 14:5 zog man sich zur Beratung in die Hallenecke zurück. Henrik Böcker im Tor, der diesmal aufgrund eines im Trainings erlittenen Fußbruchs von Daniel Döring alleine über die gesamte Spieldauer den Kasten hüten musste, machte seine Sache gut und konnte mit einigen Paraden glänzen. An dieser Stelle wünschen wir Daniel, dass er schnell wieder auf die Beine kommt!

Im neuen weißen Trikot ging es in die zweite Runde, die nun ausgeglichener war und die der HV mit 2 Toren für sich entscheiden konnte. Die Trainer stellten die Mannschaft von nun an in Abwehr und Angriff häufiger um und testeten die eine oder andere Variante. Nach 22:11 in der 30. Minute  ertönte die Sirene beim Stand von 27:16 zum zweiten Mal.

Im letzten Drittel hatte nun der Gast mit einem Tor die Nase vorne. In der von beiden Seiten fair geführten Partie musste lediglich am Ende ein HV-Spieler für 2 Minuten die Strafbank drücken. Über ein 31:21 in der 50. Minute wurde die Partie beim Stande von 36:26 nach 60 Minuten gegen die Handballfreunde aus der Kraichbachniederung erfolgreich beendet.

 
mB: HV - TSV Jöhlingen 37:23
Montag, 9. November 2009

Klarer Heimsieg der B-Jugend

Martin Rudolph

Gegen den bisherigen zweitplatzierten TSV Jöhlingen ist der Knoten der B-Jugend geplatzt. Alle Mannschaftsteile haben ihr Potential in der heimischen Östringer Stadthalle abgerufen und nach einem 20:10 Halbzeitstand knüpften die Spieler in der 2. Halbzeit an ihre Leistung an und konnten weiter Treffer für Treffer landen. Die Anfangsformation, in der diesmal die beiden 94er Feldspieler standen, spielte nach knapp 10min bereits eine 8:4 Führung heraus.

Nach einem kleinen Hänger Mitte der ersten Halbzeit kamen die Jöhlinger zwar auf 11:9 heran, aber bis zur 20. Minute konnte der HV wieder auf 14:9 vorlegen. In den letzten fünf Minuten brannte nichts mehr an und mit 6:1 Toren in der Schlusssequenz konnte man beim Stande von 20:10 beruhigt in die Kabine gehen.  Insbesondere in den ersten 25 min konnte die Mannschaft mit ihren schnellen Spielern ihre Stärke ausspielen und die Jungs schalteten gut von einer konzentrierten und aktiven Abwehr auf Angriff um.

Nachdem Daniel Döring in der ersten Halbzeit sein ganzes Können unter Beweis stellte, durfte für die zweiten 25 Minuten Hendrik Böcker in den Kasten. Nach anfänglicher Unsicherheit steigerte er sich im Spielverlauf und stand seinem Pendant dann in nichts mehr nach. So konnten die Jöhlinger das Spiel die ersten 10 Minuten des zweiten Durchgangs bis zum Spielstand von 26:17 etwas ausgeglichen gestalten. Anschließend lief es wieder rund und bis zur 22. Minute wurde beim Stande von 35:21 ein 14 Tore-Vorsprung erspielt. Der TSV warf noch 2 Tore in Folge, bevor von der Heimmannschaft, die mit Abstand ihre beste Saisonleistung zeigte, ihrerseits der Schlussakzent mit einem doppelten Torerfolg gesetzt wurde.

Es spielten: Henrik Böcker (Tor), Daniel Döring (Tor), Tim Hammer (1), Timo Heß (3), Kevin Körner (6), Sebastian Krieger (5), Raphael Kühn (1), Nicolas Oehlmann (2), Manuel Raschek (5), Maximilian Rudolph (6), Christian Rüther (3), Steven Schleider (5/4)

 
<< Anfang < Vorherige 71 72 73 74 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 289 - 292 von 294
Free Joomla Templates