Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp im Herbst 2022!

Home arrow Handball arrow HV Turnier arrow HV Turnier 2013
HV Turnier 2013
Ergebnisse HV Turnier 2022 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 28. September 2022

HV Turnier 2022

D-Jugend
Das Turnier der D-Jugend verlief oft schon ungeheuer spannend. Diesesmal fand es aber mit Rekordsieger SG Pforzheim/Eutingen einen klaren und verdienten Sieger, der nicht nur seine Gruppe klar beherrschte, sondern auch im Halbfinale gegen Friesenheim und im Finale gegen den TSV Knittlingen deutlich überlegen war. Wir sind gespannt, wie sich Pforzheim/Eutingen in der Landesliga schlagen wird, und ob dieses Jahr der Badenpokal wieder nach Pforzheimm gehen wird. Ein Sieg bei unserem Turnier ist jedenfalls dafür ein gutes Omen.
Die Friesenheimer, die sich überraschend mit einem Unentschieden gegen die Rhein-Neckar-Löwen 1 ins Halbfinale gekämft hatten, waren mit ihrer E-Jugend angetreten, und hatten eine Übernachtung in der Schönbornhalle hinter sich. Um so mehr muß man Kindern und Trainern ein Kompliment machen, zumal der Ball bei Friesenheim gut durch die Reihen lief, und sie technisch unheimlich weit schienen. Erst am Ende ging den 2 Jahre jüngern Kindern etwas die Luft aus.
Endspielgegner der nachher siegreichen Pforzheimer war Knittlingen, die im Turnier gute Nerven zeigten; erst gewannen sie in der Vorrunde mit 7:6 gegen Graben-Neudorf, dann überraschten sie in den letzten vier Spielminuten die lange mit 3-4 Toren führenden Rhein-Neckar-Löwen, ließen nichts mehr zu, und gewannen ihr Halbfinale mit 12:11. Im Turnier selbst ging es also durchaus dramatisch zu.
Der heimische HV wurde guter Fünfter, und konnte sowohl die Rhein-Neckar-Löwen 2 wie auch die Graben-Neudorfer schlagen.
E-Jugend  
Aufgrund einer sehr kurzfristigen Absage nahmen am Turnier der E-Jugend sechs Mannschaften teil; somit konnte jeder gegen jeden gespielt werden, was sicher eine sportlich faire Entscheidung ermöglichte. Nach dem Turnier der D-Jugend fast erwartbar gewann das Leistungszentrum Friesenheim dieses Turnier; die Mannschaft hatte ja schon im D-Jugendturnier überzeugt. Allerdings merkte man Friesenheim nach dem D-Jugendturnier und zwei Übernachtungen doch etwas die fehlende Frische an; gegen den späteren Turnierzweiten SG Pforzheim/Eutingen gewann man zwar in einem beiderseits guten Spiel mit 7:5, aber so frisch wie am Vortag lief der Ball nicht durch die Reihen. Dritte wurden die erste Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen, die im Verlauf des Turniers immer besser in Schuß kamen. Der TSV Rintheim belegte Platz 4, dahinter plazierten sich noch der heimische HV und die zweite Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen.
Wir hoffen, dass wir im Mingolsheimer Jubiläumsjahr 2023 wieder ein E-Jugendturnier ungehindert von Pandemien, BHV-Veranstaltungen, und bei besserem Wetter anbieten können.
 
HV Turnier 2022 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 3. Juli 2022

Ausschreibung HV Turnier 2022

Wir vom HV Bad Schönborn laden Euch zu unserem Turnier zum Saisoneinstieg für E- und D-Jugendteams ein. Wir starten am Samstag, 17.September, mit dem Turnier der D-Jugend, gefolgt vom Turnier der E-Jugend am 18.September. Dies ist das erste Wochenende nach Beginn des neuen Schuljahrs in Baden-Württemberg. Der Saisonbeginn der Jugend ist erst am folgenden Wochenende…

Wir unterscheiden bei unserem Turnier nicht zwischen den Geschlechtern, uns ist es egal, ob ihr mit einer reinen Jungenmannschaft oder gemischt antretet.

In der E-Jugend spielen wir als Modus mit dem 3-3-System. Wir wissen, daß an diesem 18.9. die zweite Runde der Talentiade stattfindet - wir werden diese ausrichten, so dass vielleicht einige Eurer Kinder ohnehin schon in der Halle sind.

In der D-Jugend spielen wir zwei Halbzeiten; eine Halbzeit spielen wir das 3-3 mit Läufer, weil wir in dieser Spielweise eine für die Kinder ideale Spielform sehen, die Handlungs¬schnelligkeit und das Erfassen von Spielsituationen belohnt. In der zweiten Halbzeit spielen wir das offensive 6-6, das auch in der Spielrunde in Baden verlangt werden wird.

Unsere Spielzeiten liegen voraussichtlich am Samstag zwischen 10:00 und 17:00 / sonntags ca. 13:00 bis 17:00 Uhr.

Datum: 17. September 2022 (Samstag, D-Jugend)
                18. September 2022 (Sonntag, E-Jugend)

Ort: Schönbornhalle Mingolsheim, Ahornstr. 47, 76669 Bad Schönborn

Anmeldung:

Hier ein Link zur Anmeldung: https://forms.gle/EbPWffvE1oUFC4Rd9  

Startgeld: 1 Mannschaft:   25,- €  bei Eingang per Überweisung bis 9.9.22, sonst 30,- €
                2 Mannschaften: 40,- €  bei Eingang per Überweisung bis 9.9.22, sonst 50,- €

Mit Überweisung geht Euch eine Bestätigung der Teilnahme zu.

HV Bad Schönborn, Sparkasse Kraichgau
SEPA:  DE32 6635 0036 0016 0632 24,
im Betreff Vereinsname und „HV Turnier“ angeben

 

 
HV Gemeindejubiläumsturnier PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 26. September 2021

Gemeindejubiläumsturnier im Handball gut besetzt


Am Wochenende nach Schulbeginn war Raubtiershow in der Schönbornhalle. Panther (aus Dudenhofen-Schifferstadt) und Tiger (aus der Südpfalz) machten die Halle und auch den Kurpark unsicher. Das Handball-Jugendturnier des HV Bad Schönborn, diesmal zum 50.Geburtstag der Gemeinde als Jubiläumsturnier ausgeschrieben, zog diesmal auch die Raubtiere aus der Pfalz an, weil dort die Saison diesmal coronabedingt ähnlich spät startet wie in Baden. Wie vergangenes Jahr war die Durchführung des Turniers durch Corona bestimmt; Türkontrollen den gesamten Tag waren erforderlich, und natürlich galt 3G.
Sportlich verlief das Turnier der D-Jugend spannend; bereits in der Vorrunde zeichnete sich ab, daß die Panther aus Dudenhofen-Schifferstadt und Rekordsieger SG Pforzheim/Eutingen in ihren Gruppen konkurrenzlos waren. Beide setzen sich in ihren Halbfinals gegen die HSG Ettlingen bzw. die SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim durch, und spielten ein sehens wertes Finale, dín dem sich letztlich die Panther aus der Pfalz gegen die Eutinger mit 18:12 durchsetzte. Gemeinsame Dritte wurden Ettlingen und Heidelsheim, deren Spiel um Platz 3 unentschieden endete. Fünfter wurde der TSV Rintheim, der heimische HV belegte Platz 6.
Beim Turnier der E-Jugend am Sonntag zeigte sich ein ähnliches Bild. Hier trafen die Panther und die SG Pforzheim/Eutingen bereits in der Vorrunde aufeinander, und trennten sich unentschieden, beide Teams kamen gegen weitere Gegner wie HaWei und Heidelsheim ins Halbfinale. In der recht ausgeglichenen zweiten Gruppe  Siegte der TSV Rintheim vor den Südpfalz Tigern und dem heimischen HV, der nachher das Spiel um Platz 5 zur Begeisterung der heimischen Zuschauer gegen die männliche E-Jugend aus Heidelsheim, Helmsheim und Gondelsheim knapp für sich entscheiden konnte. Turniersieger wurde wie bei der D-Jugend die HSG Dudenhofen/Schifferstadt, die im Finale mit der SG Pforzheim/Eutingen weniger Probleme hatte als im Spiel der Vorrunde. Dritte wurden die Südpfalz Tiger, bemerkenswerterweise eine reine Mädchenmannschaft, die in einem spannenden Spiel um Platz drei die TSV Rintheim besiegen konnte. 
Der HV möchte sich bei all denen bedanken, die trotz Corona mit ihrer Hilfe das Turnier erst ermöglicht haben, etwa Michael Kern und Frau Rimpf von der Gemeinde, den Schiedsrichtern Kalex und Hofmann, den Schiedsrichterausbildern und den Jungschiedsrichtern, die das Turnier der E-Jugend pfiffen, und den helfenden Eltern. Ohne die helfenden Hände könnten wir dieses Turnier nicht ausrichten.
 
Gemeindejubiläumsturnier des HV 2021 PDF Drucken E-Mail
Samstag, 12. Juni 2021

Einladung zum HV Gemeindejubiläumsturnier

Image  

Liebe Handballfreunde,

nach langer Pause beginnen langsam erste sportliche Aktivitäten, in der Halle durch die geforderten Tests noch zögerlicher als draußen. Doch erste Lockerungen der Lage sind spürbar. Wir vom HV hoffen auf einen ähnlichen – ja besseren – Verlauf des Sommers und Frühherbsts wie im vergangenen Jahr.

Daher wagen wir vom HV Bad Schönborn, Euch zu unserem traditionellen Turnier zum Saisoneinstieg für E- und D-Jugendteams einzuladen. In diesem Jahr ist das Turnier ein Bestandteil der Veranstaltungen zum Gemeindejubiläum, die ja eigentlich - ohne Corona - unsere Gemeinde in diesem Jahr stark beschäftigt hätten. Wir sind derzeit optimistisch, daß zumindest dieser Teil des Jubiläums nicht ins Wasser fallen wird. 50 Jahre Bad Schönborn, und immerhin zum 14. mal jetzt unter Turnier mit Jugendmannschaften. 

Wir laden euch heute zu unserem Turnier am 18. und 19. September ein, also am ersten Wochenende nach Beginn des neuen Schuljahrs in Baden-Württemberg. Das D-Jugendturnier wird traditionell am Samstag, das der E-Jugend am Sonntag durchgeführt werden. Spielzeiten liegen voraussichtlich zwischen 10:00 und 17:00 / sonntags bis 15:00 Uhr.
18. September 2021 (Samstag, D-Jugend)
19. September 2021 (Sonntag, E-Jugend)

 

  • Meldungen sind möglich unter:  https://forms.gle/HxzcJZxtsZ5eJ5F58

 

Bitte gebt auf jeden Fall eine Emailadrsse für die Korrespondenz an!

Mit sportlichen Grüßen, in der Hoffnung, Euch im Herbst zu sehen,
HV Bad Schönborn 1978

 
HV Turnier 2020 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 22. September 2020

Seriensieger SG Pforzheim/Eutingen weiter erfolgreich

Turnier gemischte D-Jugend

Nach den guten Erfahrungen mit den relativ kleinen Turnieren der männlichen B- und C-Jugenden versuchte sich nun der HV an einem etwas größeren Turnier, dem der D-Jugend. Diese Kinderturniere richtet der HV zwar seit mehr als einem Jahrzehnt aus, aber unter Corona bringt so eine Ausrichtung noch einmal viele neue Faktoren mit sich. Wieder bewährte sich das mit der Gemeinde abgesprochene Konzept; wir waren allerdings vom guten Wetter begünstigt, und daß wir zwei Zelte aufstellen konnten (Dank an die 'Spender'!), half, die Menge der Personen in der Halle zu reduzieren. Hätte das bei schlechtem Wetter auch so gut geklappt? Wir wissen es nicht wirklich. sind aber eher skeptisch.
Wichtig für den HV war aber, daß wir endlich mal wieder über die Bewirtung etwas einnehmen konnten; ansonsten sieht es mit Ausnahme der Beiträge der treuen Mitglieder dieses Jahr mau aus. Eine hilfreiche Aktion der Sparkasse hat dem Verein geholfen - ich muß gestehen, daß ich insbesondere von den Sportverbänden mehr erwartet hätte.

Sportlich ähneln sich die Turniere der letzten Jahre: die für die Landesliga gemeldeten Mannschaften dominieren das Turnier. Und der HV steht in dieser Altersklasse mit seinem dünn besetzten Team vor einer schweren Saison. Fast die Hälfte unserer Spieler sah man am Sonntag im E-Jugendturnier wieder, weil sie noch der jüngeren Altersklasse angehören.
In Gruppe A setzten sich die Rhein-Neckar-Löwen mühelos durch, die HSG Ettlingen wurde klarer Gruppenzweiter. In Gruppe B setzte sich Turnier-Rekordsieger SG Pforzheim/Eutingen durch; das Spiel um den Gruppensieg gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim war feinster D-Jugendhandball, von beiden Seiten.
Im Halbfinale gewannen die Löwen gegen Heidelsheim, und Pforzheim in einem auch gut anzusehenden Spiel gegen die HSG Ettlingen, die am Ende im Spiel um Platz drei knapp gegen die Heidlesheimer Jungs gewannen. Das Finale war nur zu Beginn ausgeglichen; im Laufe des Spiels gewann die SG Pforzheim/Eutingen die Oberhand, und gewann mit 11:7. Sie fügte somit ihrer langen Liste von Erfolgen in Bad Schönborn einen weiteren Titel hinzu. Fünfte wurden Post Südstadt Karlsruhe vor der SG HaWei.

Der HV hatte das Turnier übrigens so organisiert, daß eine Halbzeit das flexible Spiel mit Läufer gefordert wurde, das direkte 1-1-Auseinandersetzungen auf natürliche Weise schult, ehe in der zweiten Halbzeit das in der Runde verlangte 6-6 gespielt wurde. Alle Mannschaften kamen damit gut klar, auch wenn es für die Vereine im Karlsruher Raum eher neu war.

Bedanken will sich der HV außer bei Herrn Kern und der Gemeinde bei den helfenden Eltern und Unterstützern; das Turnier hat doch eine gewisse Größe und Komplexität, hinter den Kulissen bedeutet es viel Arbeit. 

Turnier gemischte E-Jugend

Nach dem relativ großen Turnier am Samstag folgte als Abschluß das Turnier der jüngsten Rundenmannschaften, der E-Jugend (9 und 10-jährige Kinder). Hier waren trotz Coronasorgen der Eltern bei vielen gemeldeten Vereinen doch letztlich 5 Teams aus vier Vereinen der Einladung zum Turnier gefolgt. Hier war es aufgrund der kleineren Zahl der Mannschaften ruhiger als am Samstag. Das Turnier wird vom Bezirk wie früher auch vom Kreis genutzt, um Jung-Schiedsrichter das erstemal in der Praxis einzusetzen. Um es vorwegzunehmen, dieses Jahr waren die Jung-Schiedsrichter von außerordentlich guter Qualität, und leiteten die Spiele sehr sicher.
Auf dem Feld ging es dann doch lebhaft zu; beide in der Runde verlangten Spielsysteme, 3-3 und 6-6- wurden gezeigt. In dem letzteren profitieren eher größere gut koordinierte Kinder des älteren Jahrgangs, der Rest ist oft nur Staffage. 
Auch in diesem Turnier siegte die SG Pforzheim/Eutingen von den starken Teams aus HaWei und des heimischen HV, gefolgt von den beiden Teams aus Graben/Neudorf. Der HV danke den Mannschaften fürs Kommen, und den Eltern fürs Helfen. Dank eines straffen Spielplans war man schon um 15 Uhr weitgehend fertig. Toll, dass alles gut geklappt hat. 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 33
Free Joomla Templates