Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp im Herbst 2022!

Home
Spieltag 2.10.2022
Dienstag, 4. Oktober 2022

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag hatte der HV einen großen Heimspieltag, mit 4 Begegnungen seiner Jugendteams in der trotz Sturzregen erfreulich trockenen Schönbornhalle. Bis auf unsere B-Jugend waren unsere Teams sehr erfolgreich, und auch die mB war keineswegs chancenlos.

mB: HV - TB Pforzheim  22:28

Nach gutem Start mit schnellem Spiel verlor die mB Mitte der ersten Halbzeit den Faden. Vorne fiel dem Team gegen die großgewachsene Abwehr des Gegners nicht viel ein, hinten war man immer wieder Opfer der guten Kreisanspiele des TB Pforzheim. Der TB ging mit einer Vier-Tore-Führung in die Halbzeitpause, die er im Verlauf der weitgehend ausgeglichenen zweiten Halbzeit sogar noch etwas ausbauen konnte. Hervorzuheben ist noch, daß das von SR Mohr gut  geleitete Spiel überaus fair verlief; wenn ein aufmerksamer Schiedsrichter lediglich zwei gelbe Karten verteilen muß, und ohne Zeitstrafe auskommt, spricht das für die Fairness der Begegnung.
Es spielten:  Jonas (3); Gabriel (8), Ivan (TW); Daniel (1), Simon (1), Jakob (4), Jonathan (4), Lionel (1), Elias

mC: HV - SG Pforzheim/Eutingen II   31:23

Erstaunlich souverän gewann die ersatzgeschwächte mC (Jannik war verletzt) ihr Spiel gegen die 'Zweite' der SG Pforzheim/Eutingen. Bereits zur Halbzeit war das Spiel entschieden; Pforzheim spielte zwar gut mit, konnte dem HV in einer Halle ohne Erlaubnis, Harz zu benutzen, wenig entgegen setzen, und wurde von Minute zu Minute unzufriedener. Der heimische HV nutzte seine Chancen souverän, startete sehr gut, und ließ sich auch von den bis auf 2 Tore herangekommenen Pforzheimern nicht mehr von der Siegesstraße verdrängen. Dank geht an Magnus Hofmann, der spontan als Schiedsrichter einsprang, da der eingeteilte Schiedsrichter nicht erschienen war. 
Es spielten: Daniel Berger, Cosmin (TW), Leo (1), Jelte, Daniel Schaffert (6), Jeremy, Simon (3), Jonas Bartl (2), Elias (5), Jeremy, Jonas Fischer (14)

gemD: HV - HSG Bruchsal/Untergrombach  46:8

Letzte Saison blieb die D-Jugend ohne Sieg; diese Saison wurde nicht nur ein ordentliches Ergebnis beim Heimturnier erzielt, sondern auch beide Punktspiele gewonnen. Der Bruchsaler Gegner war tapfer in einem fairen Spiel, konnte sich gegen die sehr offensiv angreifenden Spieler des HV nicht wirklich verteidigen.
Es spielten: Raphael (1), Samuel (5), Majid (2), Oliver (TW, 1), Johannes (13), Dominik (13), Alexandra (4), Charlotte (1), Lars (6)

gemE: HV - TG Eggenstein 4:0 (15:6, 90-12) 

Die jüngste Mannschaft des HV, die eine richtige Runde spielt, besiegte die TG Eggenstein mit 15:6 Toren, und wies auch mehr Torschützen auf als der Gegner, so daß auch die Punktwertung mit 90-12 an den HV ging. In einem schönen E-Jugendspiel setzte sich der HV schon in der ersten Halbzeit im 3-3-System klar ab; erwartungsgemäß chaotisch verlief das für die Kinder total unübersichtliche 6-6 in Halbzeit 2, wo dann auf beiden Seiten kaum noch Tore fielen.
Es spielten: Luca, Lina, Hannah, Charlotte, Benno, Franz, Raphael

 
Spieltage 24./25.9.22
Dienstag, 27. September 2022

Ergebnisse vom Wochenende

mB: SV Langensteinbach - HV  30:23

Nach umkämpfter erster Halbzeit mußte der HV, der ohne Ersatzspieler angetreten war, am Ende dem Kräfteverschleiß Tribut zollen, und verlor noch deutlich. Dennoch zeigte man 40 Minuten lang eine hervorragenden Leistung.  

Es spielten: Jonathan Dammert (9), Jakob Bürstner (5), Gabriel Martus (4), Daniel Schaffert (3), Jannik Holzer (2), Ivan Sakota, Lionel Geiger. Offizielle: Roland Mächtel 

mC: TS Durlach - HV 29:26

In einem bis zum Schluß umkämpften Spiel der Landesliga siegte der Gastgeber knapp, aber wohl verdient, denn der HV schaffte es in Halbzeit 2 nie, in Führung zu gehen.

Es spielten: Daniel Schaffert (11), Jonas Fischer (11), Jannik Holzer (3), Elias Hilß (1), Cosmin Iovanovia, Leo Haßfeld, Jelte Eggers, Jonas Bartl. Trainer: Andre Geiss, Roland Mächtel 

gemD: TS Durlach 2 - HV 7:24

Einen in der ersten Halbzeit noch umkämpften, in der zweiten Halbzeit sehr deutlich werdenden Sieg spielte sich im ersten Saisonspiel die D-Jugend heraus. Nachdem die D-Jugend letzte Saison eine Klasse zu hoch spielte, und damit überfordert war, war es erfreulich, daß man nun nach dem ordentlichen Vorbereitungsturnier auch in der Runde wieder punkten kann.

Es spielten: Dominik Dillmann (8), Johannes Zoller (5), Anna Wagner (4), Elena Wortmann (2), Samuel Görl (2), Lars Deschle (2), Dominik Fischer (1), Oliver Oerther (TW), Luca Correll. Trainerinnen: Annalena Mächtel, Verena Firnkes

 
VR-Talentiade 2022
Samstag, 24. September 2022

VR-Talentiade in Bad Schönborn gut besucht

Am Wochenende 17./18. September war Bad Schönborn ein Zentrum des Kinderhandballs in Nordbaden. Nicht nur, dass der dortige Handballverein seine E- und D-Jugendturniere austrug, zusätzlich wurde auch noch die 2. Runde der Talentiade der Volks- und Raiffeisenbanken durchgeführt. Dies führte zu einer gut besuchten Veranstaltung in der Schönbornhalle, die allerdings nur stattfinden konnte, weil Hausmeister Kern, der Bauhof der Gemeinde und lokale Handwerker sowohl schwerwiegende Wasserschäden als auch Probleme mit dem Vorhang am Freitag vor der Veranstaltung noch in den Griff bekamen. Ihnen gebührt herzlicher Dank!
Bei der VR-Talentiade sah man die teilnehmenden 44 Kinder vor den Augen des stellvertretenden Jugendvorsitzenden des Handballbezirks Alb-Enz-Saal Dr. Hofmann vier Koordinationsübungen mit dem Ball durchführen, dazu gab es zwei Spiele (Würfelball und Reifenball), in denen sich die aus unterschiedlichen Vereinen kommenden Teilnehmer gegenseitig besser kennenlernten.
Die Kinder zeigten nicht nur großen Eifer und machten zwei Stunden diszipliniert mit, sondern hatten offensichtlich auch großen Spaß an der Sache, wobei es bei den Spielen auch durchaus wild zuging. Am Ende konnte der ausrichtende Verein die von den VR-Banken gestellten Preise verteilen; hier geht ein spezieller Dank an die Filiale der Volksbank Mingolsheim, die diese Preise noch individuell anreicherte. 16 Kinder qualifizierten sich in Mingolsheim für die nächste Runde der VR-Talentiade im November, darunter erfreulich viele Mädchen, und auch einige Kinder des Veranstalters. Ein Dank des Ausrichters geht an die Unterstützung durch die VR-Banken und an die helfenden Betreuer der Teams sowie die „Zähler“, die die koordinativen Übungen genau kontrollieren mussten. (mh)
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 5 - 8 von 370
Free Joomla Templates