Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp in den Herbstferien 2019 !

Home
HV Turnier 2019
Dienstag, 17. September 2019

Turnierrückblick: das Dutzend ist voll

Nach Schulbeginn finden traditionsgemäß, und diesmal zum zwölften Mal,  beim HV Bad Schönborn größere Turniere für jüngere Jugendmannschaften statt. Gedacht sind sie als Turniere zur Saisonvorbereitung. Teilnehmer aus ganz Handball-Baden kommen zu diesem Turnier, was an sich schon bemerkenswert ist, weil normalerweise Vereine gerade bei Kindermannschaften oft nicht weit fahren wollen. Aber schon bei unserem C-Jugendturnier waren Teilnehmer aus der Rastatter Gegend und aus Württemberg zu Gast, nun bei der D-Jugend waren es Vereine aus Pforzheim, aus der Pfalz, aus Edingen, aus Heidelsheim, und aus Walldorf. Neun Teams stritten um den Pokal, und auch diesmal machte Rekordsieger SG Pforzheim/Eutingen das Rennen, die in einem spannenden Endspiel gegen die Rhein-Neckar-Löwen Sieger blieben, und damit den Pokal zum sechsten Mal bei der zwölften Austragung gewannen. Dritte wurde die SG Edingen/Friedrichsfeld, womit in der Endrunde die Landesligisten unter sich waren. Die Heimmannschaft des HV wurde mit zwei Siegen und zwei Niederlagen Fünfter, was nach den Turnieren im Sommer echte Fortschritte zeigt.
In der E-Jugend waren sonntags acht Mannschaften angetreten; auch hier gewann die SG Pforzheim/Eutingen, obwohl sich Endspielgegner SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim gerade am Anfang des Finales stark wehrte. Dritte wurden die Nachbarn der Junglöwen vor der SG Graben-Neudorf und Malschenberg 1. Der HV wurde Sechster.
Wichtiger noch als die Ergebnisse war, daß das Ziel des HV, ein buntes Turnier für Kindermannschaften anzubieten, bei dem man auch gegen andere Mannschaften als nur die aus dem heimischen Bezirk spielt, voll erreicht wurde. Beim Turnier der E-Jugend wurden auch wieder die Jungschiedsrichter des Handballkreises Bruchsal getestet; diesmal waren es erfreulich viele, die hoffentlich länger dabei bleiben.
Der HV bedankt sich bei den helfenden Eltern, den Schiedsrichtern, und den Sponsoren für ihre Unterstützung.

 
Planung Handballcamp 2019
Dienstag, 12. September 2017

Handballcamp in den Herbstferien

Auch dieses Jahr plant der HV wieder sein bewährtes Handballcamp in den Herbstferien. 

Die Sommerferien sind nun eben erst zuende gegangen, aber schon muß man vorausschauend seinen Urlaub im Herbst planen; und wir müssen uns auf unsere Campgestaltung vorbereiten. 

Wir werden das Handballcamp über vier Tage zum Preis von 120,- € anbieten. Die angebotenen Tage werden sein:

  • Montag, 28.Oktober bis Donnerstag 31. Oktober 2019

Das Camp findet nur statt, wenn sich mindestens 20 Teilnehmer finden.

 

 
HV mC siegt überraschend im Heimturnier
Sonntag, 8. September 2019

Rückblick: HV Turnier C-Jugend

Überraschend verlief das Mini-Turnier der C-Jugend, daß der HV zum Abschluß der Sommerferien in der Schönbornhalle veranstaltet hat. Der HV hatte drei C-Jugenden aus anderen Bezirken bzw. Verbänden eingeladen, zum Einspielen nach der Sommerpause im Modus eines Final Four. Die erste Begegnung lautete HV gegen den Südbadenligisten HSG Hardt. Diese war allerdings ferienbedingt in Unterzahl angereist, mußte sich Spieler bei andern Teams 'leihen', was sich natürlich in fehlendem Spielfluß bemerkbar machte. Auch dadurch konnte der HV das Spiel lange offen halten, und es entwickelte sich eine dramatische Begegnung, die beim Stand von 16:16 in die Verlängerung ging. Hier hatte der HV trotz insgesamt etwas trägem Auftritts das besser Ende für sich, und zog mit einem überraschenden 21:17-Erfolg ins Finale ein.
Auch im zweiten Spiel ging es knapp zu, und ebenso überraschend. Denn Badenligist KuSG Leimen schlug die eigentlich stark eingeschätzte JSG Neckar-Kocher mit 15:14. Letztere gewannen gegen die HSG Hardt das Spiel um Platz 3 klar.
Im Finale hatte der HV seine Trägheit abgelegt, erwischte einen perfekten Start, ging mit 4:0 und 9:2 in Front; Leimen wachte dann auf, aber gegen gut haltende Torwarte des HV und die starke Rückraumreihe konnte man nur aufschließen, nicht aber mehr entscheidend heran kommen. Der HV gewann das Finale mit 24:17 (15:6), und feierte so einen Überraschungserfolg.
Nach dieser Generalprobe für die großen Kinderturniere am Wochenende 14./15.9. bleibt es, unseren Schiedsrichtern Tom Auer und Magnus Hofmann für ihren Einsatz zu danken, ebenso den zahlreich helfenden Eltern.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 325
Free Joomla Templates