Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp Ostern entfällt wg. Corona-Konsequenzen!

Home
Handball in Zeiten von Corona
Freitag, 13. März 2020

Maßnahmen im Handball in der Coronakrise

Update 16.3.20

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wie von Euch vermutlich schon befürchtet, sieht sich der HV Bad Schönborn gezwungen, sein geplantes Handballcamp in den Osterferien abzusagen.

Grund ist natürlich der gerade grassierende Corona-Virus, und die gegen seine Verbreitung ergriffenen Maßnahmen. Die Gemeinden im Umfeld untersagen Veranstaltungen, der gesamte Sportbetrieb in unserem Bundesland wird eingestellt, in allen Bundesländern werden Menschen angehalten, sich voneinander fern zu halten.

Diese Entwicklung war sehr rasch; wir kamen mit der Diskussion und unseren Entscheidungen kaum den politischen und sozialen Abläufen hinterher.
Wir wissen, daß für viele von Euch die Campwoche ein wichtiger Faktor bei der Kinderbetreuung ist. Daher ist es uns bewußt, daß Euch diese Entscheidung trifft; uns ist sie vor allem aus diesem Grund auch sehr schwer gefallen. Aber wir halten sie unter den gegebenen Umständen für unvermeidbar.

Wir meinen, daß wir das Camp besser jetzt absagen, als in 5 Tagen ein Verbot zu erhalten. Oder – noch schlimmer – das Camp abbrechen zu müssen, weil ein Krankheitsfall aufgetreten ist.

Natürlich werden die von Euch gezahlten Campgebühren vollständig zurückerstattet. Wir hoffen, daß wir im Herbst unser Camp wieder durchführen können, und daß ihr daran wieder teilnehmen werdet – dann hoffentlich mit überwundener Pandemie, und mit der sportlichen Begeisterung, die das Camp verdient.

Wir entschuldigen uns bei Euch für die zusätzliche Erschwernis, die unsere Entscheidung hervorrufen mag. Aber leider ist sie unvermeidbar.
Wir wünschen Euch alles Gute, und vor allem Gesundheit.
Hoffentlich bis bald,

 Luzia Mächtel      Roland Mächtel     Martin Hofmann     Sven Klinger     Hanna Hemberger     Tanja Kramer
 für den HV Bad Schönborn


Derzeit sind im Einklang mit den Vorschriften der Behörden auch die Teilnahme an jeglichen Turnieren abgesagt. Der gesamte Trainings-  und Spielbetrieb ist bis auf weiteres eingestellt.  

12.3.20 

Liebe Handballfreunde,

auch unser Sport leidet wie die gesamte Gesellschaft unter der durch das Coronavirus verursachten Krise. Am 12.3. haben verschiedene Landesverbände, darunter unser badischer Landesverband BHV, die Spielsaison im Jugendbereich für beendet erklärt. Spiele werden nicht mehr stattfinden; das betrifft also nicht nur den geplanten Heimspieltag jetzt am kommenden Wochenende, sondern auch alle weiteren Spieltage bin in den April hinein. Auch die VR-Talentiade, deren erste Runde der HV wieder hätte ausrichten sollen, ist abgesagt.

Wie es weitergeht, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden wird, steht heute noch nicht fest. Der HV steht in Verbindung mit dem BHV, auch mit der Gemeinde, um tagesaktuell reagieren zu können. Noch bieten unsere Trainer bspw. Trainings in normalem Umfang an. Wir überlassen es derzeit Ihnen, den Eltern und Kindern, zu entscheiden, ob Sie dieses Angebot annehmen. Sollte sich hier unsererseits etwas ändern, informieren wir die Eltern per Email direkt, sowie auf unserer Homepage. Wir müssen sensibel mit der jetzigen Situation umgehen; sollte sich ein Kind nicht nach Training fühlen, oder krank sein, empfehlen wir natürlich, eher nicht zu kommen. 
Ob unser Handballcamp stattfinden kann, werden wir sehen; natürlich werden hier Entscheidungen der Gemeinde, der Landratsämter und der Kultusministerien berücksichtigt.

Der HV wünscht euch alles Gute, vor allem Gesundheit und Geduld! 

 
HV Anfang März
Montag, 9. März 2020

HV-Spiele im März

E-Jugend: HSG Bruchsal/Untergrombach - HV 2:2
In einem interessanten und torreichen Spiel erreichte unsere gemischte E-Jugend ein Unentschieden beim Tabellendritten HSG Bruchsal/Untergrombach. Das 'normale' Spielergebnis ging mit einem knappen 19:17 an die Bruchsaler, aber der HV hatte die große Zahl von 8 Torschützen, so daß die Punktwertung 136-114 an das Team von Heike Merk ging.
Es spielten: Samuel, Dominik, Julian, Leonard, Joshua, Jelte, Oliver, Tobias, Anna, Marlon, Lars 
D-Jugend: HSG Bruchsal/Untergrombach - HV 28:22
Die D-Jugend mußte leider eine klare Niederlage in Bruchsal hinnehmen, und hat sich damit selbst aus dem Rennen um die letzte Kreismeisterschaft des alten Handballkreises Bruchsal genommen. Da der alte Handballkreis in der neuen Saison durch einen Bezirk Süd, zusammen mit den Kreisen Pforzheim und Karlsruhe, abgelöst werden wird, wird die Bruchsaler Kreismeisterschaft dieses Jahr zum letzten Mal ausgespielt.
Bruchsal/Untergrombach spielte die meiste Zeit überlegen, und der HV kam nie an seine normale Leistungsfähigkeit heran.
Es spielten: Jan, Felix, Simon, Amelie, Maxi, Giuliana, Ivan, Daniel, Leo
C-Jugend: HV - Post Südstadt Karlsruhe  37:27
                 Post Südstadt Karlsruhe - HV  14:24
In zwei direkt aufeinander folgenden Spielen, verursacht durch Probleme mit Hallenverfügbarkeit, gewann der HV zweimal gegen einen gut mitspielenden Gegner aus Karlsruhe, bei dem schwer zu verstehen ist, warum er keine Mittelfeldplatz in der Landesliga belegt. War das Heimspiel noch geprägt von guten Angriffsleistungen beider Seiten, war das nicht  überzeugende Rückspiel in Karlsruhe eher geprägt von einer stabilen Abwehr vor einem sehr guten Torwart.
Mit den beiden Siegen in fairen Spielen hat sich der HV eine gute Ausgangsposition für die restlichen Spiele der Saison geholt, und belegt derzeit den dritten Platz.
Es spielten: Tobi Arthur, Julian, Robin, Keanu, Tizian, Luca, Henri, Louis, Levin, Julius
 
Saisonvorbereitung
Montag, 24. Februar 2020

Vorbereitung auf die neue Saison

Noch ist die laufende Saison längst nicht abgeschlossen, noch liegen wichtige Spiele vor den Trainern und Kindern der HV-Mannschaften. Dennoch beginnt hinter den Kulissen bereits die Vorbereitung auf die kommende Saison. So ist bereits klar, daß der HV wieder mit stabilem Trainerstab die kommende Saison angehen wird, Heike Merk, Roland Mächtel und Dennis Herrmann werden sich auch weiter um die Mannschaften kümmern. Auch Ella Hohlweck, die eine Familientradition weiterführt, und Ina Eggers werden ihre tolle Arbeit mit unseren F- und G-Jugendlichen fortsetzen.

Neu ist, daß der HV nach langen Jahren wieder eine männliche B-Jugend zur Qualifikationsrunde anmelden wird. Daneben wird man wieder eine männliche C-Jugend melden, sowie wie bisher D-, E- und F-Jugend. Da der bisherige Handballkreis Bruchsal in dem neuen Bezirk Süd aufgehen wird, kann man zur Staffeleinteilung und eventuell neuen Gegnern noch nicht viel sagen.

Sicher ist aber, daß sich der HV und seine Trainer über Neuzugänge in allen Altersklassen freuen würde, insbesondere bei 10- bis 15-jährigen Kindern und Jugendlichen. Bis einschließlich zur D-Jugend trainieren Jugend und Mädchen gemeinsam. Auch Neuanfänger oder Quereinsteiger aus anderen Sportarten sind bei unseren qualifizierten Trainern gern gesehen. 

Diese können sich melden bei der Geschäftsstelle unter 0170 8555 636, oder sie kommen einfach mal ins Training (bspw. donnerstags zwischen 16:30 Uhr und 18:00 Uhr in der Mingolsheimer Schönbornhalle). Kinder im Alter 8 und Jünger trainieren montags zwischen 16:30 und 18 Uhr in der Schönbornhalle, Jugendliche der Jahrgänge 2003, 2004, 2005 und 2006 dienstags ab 19:00 Uhr und freitags ab 18:30 Uhr in der Östringer Stadthalle. 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 341
Free Joomla Templates