Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp im Herbst 2022!

Home arrow Handball arrow D-Jugend arrow News
News
Spieltage 24./25.9.22 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 27. September 2022

Ergebnisse vom Wochenende

mB: SV Langensteinbach - HV  30:23

Nach umkämpfter erster Halbzeit mußte der HV, der ohne Ersatzspieler angetreten war, am Ende dem Kräfteverschleiß Tribut zollen, und verlor noch deutlich. Dennoch zeigte man 40 Minuten lang eine hervorragenden Leistung.  

Es spielten: Jonathan Dammert (9), Jakob Bürstner (5), Gabriel Martus (4), Daniel Schaffert (3), Jannik Holzer (2), Ivan Sakota, Lionel Geiger. Offizielle: Roland Mächtel 

mC: TS Durlach - HV 29:26

In einem bis zum Schluß umkämpften Spiel der Landesliga siegte der Gastgeber knapp, aber wohl verdient, denn der HV schaffte es in Halbzeit 2 nie, in Führung zu gehen.

Es spielten: Daniel Schaffert (11), Jonas Fischer (11), Jannik Holzer (3), Elias Hilß (1), Cosmin Iovanovia, Leo Haßfeld, Jelte Eggers, Jonas Bartl. Trainer: Andre Geiss, Roland Mächtel 

gemD: TS Durlach 2 - HV 7:24

Einen in der ersten Halbzeit noch umkämpften, in der zweiten Halbzeit sehr deutlich werdenden Sieg spielte sich im ersten Saisonspiel die D-Jugend heraus. Nachdem die D-Jugend letzte Saison eine Klasse zu hoch spielte, und damit überfordert war, war es erfreulich, daß man nun nach dem ordentlichen Vorbereitungsturnier auch in der Runde wieder punkten kann.

Es spielten: Dominik Dillmann (8), Johannes Zoller (5), Anna Wagner (4), Elena Wortmann (2), Samuel Görl (2), Lars Deschle (2), Dominik Fischer (1), Oliver Oerther (TW), Luca Correll. Trainerinnen: Annalena Mächtel, Verena Firnkes

 
Spieltag Mitte Februar PDF Drucken E-Mail
Montag, 17. Februar 2020

Kurzer Spieltag in Bad Schönborn

Lediglich zwei Jugendspiele bot der Spieltag vor Fasching in der Mingolsheimer Schönbornhalle. Bei frühlingshaftem Wetter spielte die E-Jugend gegen den TV Oberhausen, und siegte klar und deutlich in Punkt- und Torwertung. Oberhausen ist noch im Aufbau, und man sollte sich seitens der Nachbarvereine bemühen, die Kinder im Sport zu halten. Wenn man die Kinder der eigenen Mannschaft so betreut wie Heike Merk das für die HV-Kinder macht, haben alle Spieler auf dem Feld, auch der Gegner, ihre Erfolgserlebnisse, und bleiben hoffentlich unserem Sport verbunden. Beim HV durfte sich jedes Kind in die Torschützenliste eintragen, und alle Kinder konnten viel eingesetzt werden.
Es spielten: Marlon, Jelte, Samuel, Dominik, Leonard, Tobias, Anna, Dominik, Oliver, Lars

Äußerst spannend verlief hingegen das Spiel der D-Jugend gegen die zweite Mannschaft des TV Forst. Beide Teams leiferten sich ein intensives hochklassiges Spiel, in dem der HV auch Dank der sehr guten Torwartleistung von Ivan zur Halbzeit mit 8:4 führte. Nach dem Wechsel und der Umstellung auf den 'normalen' 6-6-Handball benötigten beide Teams etwas Zeit, um sich auch die nun dichteren Abwehrketten umzustellen. Es dauerte jedenfalls 5 Minuten, ehe der HV wieder ein Tor warf; auch Forst tat sich weiter schwer, und Ivan hielt 3 von 4 Siebenmetern, so daß nach 28 Minuten erst 14 Tore (9:5) gefallen waren. Dann kam der HV besser ins Spiel, Maxi schaltete sich vom Kreis aus immer wieder in den Angriff ein, Giuliana und Amelie trafen, und bauten die HV-Führung in 4 Minuten auf 6 Tore aus. Forst gab sich nicht geschlagen, stellte auf eine noch offensivere und körperbetontere Abwehr um, aber die Zeit reichte nicht mehr, da der HV weiter gut verteidigte, und am Ende verdient mit 16:13 gewann. Eine Superleistung der von Roland Mächtel souverän gecoachten Mannschaft.
Das Spiel wurde übrigens von einer jungen Forster Schiedsrichterin gut geleitet. Man sollte sich beim Bezirk aber fragen, ob man den jungen Schiedsrichtern einen Gefallen damit tut, sie im Umfeld des eigenen Vereins einzusetzen.
Es spielten: Ivan, Jan, Felix, Justin, Simon, Amelie, Maxi, Giuliana, Daniel, Leo
 
Spieltag im Januar PDF Drucken E-Mail
Montag, 13. Januar 2020

Guter Start in die Saison

Wie schon am Samstag die C-Jugend hatten beide Kinderteams einen guten Saisonstart. Die E-Jugend verlor ihr Spiel gegen den Nachbarn Rhein-Neckar-Löwen in einer schnellen und fairen Begegnung zwar mit 112-161 Punkten,warf aber immerhin 16 Tore gegen den punktverlustfreien Tabellenführer, und sieben Spieler konnten sich als Torschützen auszeichnen. Mit dem Gegner war man sich einig, daß die derzeitige Spielform der ersten Halbzeit 3-3 das Ideal für eine Ausbildung der Kinder in diesem Alter ist. Schade, daß dies mit der kommenden Bezirksreform droht verloren zu gehen.
Es spielten: Jelte, Samuel, Dominik, Lars, Steffen, Marlon, Joshua, Julian, Oliver und Leonard

Die D-Jugend gwann gegen den TV Sulzfeld mit 25:17, und etablierte sich damit im Vorderfeld der Liga. Herausheben aus der geschlossenen guten Mannschaftsleistung muß man Torwart Ivan, der mutig und zuverlässig viele Würfe des TV entschärfte.
Es spielten: Felix, Justin, Simon, Stella, Amelie, Maxi, Giuliana, Daniel, Leo und Ivan. 

 
Spieltag im November PDF Drucken E-Mail
Montag, 11. November 2019

Heimspieltag HV Bad Schönborn

Der letzte Heimspieltag des HV in diesem Jahr war gleichzeitig eine Premiere, denn das erstemal in der neuen Saison war es dem HV möglich, die Schönbornhalle zu nutzen; bislang mußte man wg. der Regenprobleme in die Östringer Stadthalle ausweichen. Aber der BoxClub Mingolsheim hatte am Tag vorher die Halle mithilfe zahlreicher Zuschauer die Halle ausreichend auf Tauglichkeit getestet, und so spielten die HV-Teams am Sonntag in Mingolsheim ihre Punktspiele.
 
Als erstes spielte die E-Jugend gegen die HSG Bruchsal/Untergrombach. Sie spielte sehr ordentlich, vor allem in Halbzeit 1, wo sie zeigte, daß sie das 3-3-System sehr gut beherrscht. Am Ende verlor man knapp nach Toren und nach Punkten, weil gerade für jüngere Kinder das 6-6 über die ganze Halle schlicht keine adäquate Spielform darstellt.
Es spielten: Anna, Marlon, Samuel, Julian, Oliver. Joshi, Laurena, Lars, Johannes
 
Die D-Jugend gewann ebenfalls gegen die HSG Bruchsal/U. knapp aber verdient mit 27:25. Besonders unsere Mädchen taten sich als durchsetzungsfähige Torschützinnen und Säulen der Abwehr hervor. Justin warf sein ersten Tor.
Es spielten
: Jan, Simon, Amelie, Felix, Giuliana, Ivan, Daniel, Justin, Leo
 
Die C-Jugend mußte sich in einem sehr körperlich geführten, aber doch recht fairem Spiel dem Tabellenführer Rhein-Neckar-Löwen klar geschlagen geben. Ist aber kein Beinbruch, diese Mannschaft ist schlicht zu gut für die Liga.
Während die E- und D-Jugend sich jeweils im Mittelfeld der Tabelle etabliert haben, spielt die mC immer noch um die Top 3 der Landesliga mit...
Es spielten: Tobias, Arthur, Julian, Lionel, Tizian, Luca, Henri, Robin, Levin, Julius
 
Bereits am Samstag war Heike Merk mit unseren Jüngsten aus der G- und F-Jugend in Heidelsheim zu Gast, wo man an interessanten Spielstationen übte, und quer übers Spielfeld Handball und andere Spiele spielte.
Es spielten: Cosima, Raphael, Oskar, Nowak, Edward, Fynn, Lina, Marlon, Nio, Christian ( G-Jugend)
Luis, Dorian, Fynn, Marlon N. , Marlon J. , Raphael, Oskar (F-Jugend)
 
Spieltage im Oktober PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 27. Oktober 2019

C-Jugend

HV Bad Schönborn - HSG Ettlingen 30:24

Ordentlich präsentierte sich unsere mC gegen Ettlingen, die wir schon aus der Quali für die Landesliga kannten, sich aber gegenüber der Quali um einiges verbessert zeigten. War zu Beginn das Spiel recht ausgeglichen, konnten sich unsere Jungs zur Halbzeit absetzen. Diesen Vorsprung konnten die eifrigen Ettlinger gegen die von Roland Mächtel bestens eingestellten HV-Jungs nicht mehr wett machen. Vor allem das Einlaufen von Luca, Keanu und Levin sorgte doch immer wieder für Verwirrung in der Ettlinger Abwehr, das dann durch unsere Spieler in der zweiten Reihe genutzt werden konnte. 

Es spielten: Tobi (TW), Jonas (TW), Julian (1), Lionel, Keanu, Robin (7), Tizian (13), Maxi, Luca, Levin, Julius (8) 

D-Jugend

HV Bad Schönborn - JSG Neuthard-Büchenau 27:19
SG HaWei - HV Bad Schönborn 22:28

Überraschend gut präsentiert sich derzeit unsere gemischte D-Jugend, die sowohl gegen Neuthard/Büchenau als auch in HaWei jeweils mehr als 25 Tore warf. Besonders beachtlich ist der Auswärtssieg in HaWei, da die Mannschaft dort ohne Auswechselspieler antrat.

Es spielten: Jan, Amelie, Maxi, Giuliana, Daniel, Justin (TW), Leo 

E-Jugend

HV Bad Schönborn - TV Forst 0:4 (75-85, 15:17) 
SG HaWei - HV Bad Schönborn  2:2 (14:13, 70-78)

Wie die D-Jugend präsentiert sich auch die E-Jugend deutlich besser als im Vorfeld der Saison erwartet. Gegen Forst verlor man nur knapp, gegen HaWei verlor man nach normaler Zählung mit einem Tor, gewann aber durch einen Torschützen mehr die Punktwertung, so daß man sich im Mittelfeld der Tabelle vorfindet. Besonders die guten Torwartleistungen (auf beiden <seiten) sollte man erwähnen. Weiter so!

Es spielten: Marlon, Tobias, Samuel, Joshua, Steffen, Laurena, Jelte, Johannes, Lars 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 110
Free Joomla Templates