Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp in den Osterferien: 15.  April  bis 18. April  2019

 

Home arrow Handball arrow HV Turnier arrow Rückblick HV Turnier 2010
Rückblick HV Turnier 2010
Turnierplanung PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 2. Juli 2014

Turniere in Sommer und Herbst

Martin Hofmann

Die hohe Zeit der Sommerturniere ist angebrochen. Vor den großen Ferien nehmen die Kinder des HV Bad Schönborn traditionell an einigen Rasenturnieren teil. Diese Teilnahmen dienen bei den Kindern dieses Alters weniger dem "Einspielen", wie vielleicht bei den größeren Kids, und auch weniger dem reinen Spaß, wie bei manchen A-Jugend- oder Herrenteams, sondern vor allem dem Kennenlernen der neu zusammengesetzten Mannschaften.

Auch dieses Jahr war man schon beim Nachbarn in Kronau, wo sowohl E-Jugend als auch D-Jugend gut und erfolgreich mitspielten, als auch vor kurzen in Ettlingenweier, wo wir traditionell seit Jahren teilnehmen. Ganz untraditionell war diesmal jedoch das Wetter schlecht - normalerweise findet das Turnier an einem der heißtesten Tage des Jahres statt.

Beeindruckt hat dies unsere Kinder nicht; die E-Jugend wurde Zweiter, und auch die D-Jugend mußte sich nur dem Spitzenteam auf Pforzheim/Eutingen beugen, und belegte am Ende Platz 3. Jetzt steht am 27.Juli noch das Turnier bei der HSG Pforzheim an, und dann sind auch schon Sommerferien.

HV-Turnier

Das HV-Turnier steht dann nach den Sommerferien auf dem Plan, am ersten Wochenende nach Schulbeginn.
Die D-Jugend beginnt am Samstag, 20.September. Der Stellenwert dieses Turniers wird deutlich, wenn man sieht, daß Vereine wie die SG Pforzheim/Eutingen, die SG Nußloch, die SG Kronau/Östringen, die HG Ostersheim/Schwetzingen und die JSG Leutershausen/Heddesheim gemeldet haben. Viele dieser Teilnehmer wird man ein bis zwei Jahre später in Spielen um die Badenmeisterschaft wiedersehen...
Am Sonntag, 21.September, findet das Turnier der E-Jugend statt. Hier freuen wir uns noch über Meldungen von Mannschaften! Am besten meldet man sich an, indem man an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können schreibt.

 
Fazit HV Turnier 2013 PDF Drucken E-Mail
Montag, 16. September 2013

HV-Turnier ein glatter Erfolg

Martin Hofmann

Am Wochenende veranstaltete der HV Bad Schönborn sein nun schon traditionelles Jugendturnier für D- und E-Jugendmannschaften. Da das Turnier seinen Platz direkt vor Saisonstart, und damit unmittelbar nach den Sommerferien hat, ist die Vorbereitungszeit sehr lang; eingeladen wird bspw. bereits Ende April/Anfang Mai. Der große Reiz dieses Turniers liegt darin, daß man gegen Mannschaften aus anderen Handballkreisen spielen kann, denen man im Verlauf der normalen Saison nicht begegnet.
Auch dieses Jahr hatten wieder sehr talentierte Mannschaften den Weg in die Schönbornhalle gefunden. Am Samstag kämpften die D-Jugendlichen um den Turniersieg, den etwas überraschend die JSG Leutershausen-Heddesheim davontrug. Sie siegte in einem Finale, dessen Verlauf man dramatisch nennen muß, gegen den Rekordsieger SG Pforzheim/Eutingen im Siebenmeterwerfen mit 5:4; nach regulärer Spielzeit hatte es 12:12 gestanden. Dritter wurde die SG Nußloch vor der HG Oftersheim/Schwetzingen. Der Heimverein HV Bad Schönborn kam auf einen guten 5. Platz.
Richtig voll wurde es am Sonntag beim Turnier der E-Jugend. Hier merkte man deutlich, daß in diesem Alter noch viele Eltern ihre Kinder begleiten; das Bewirtungsteam des HV war jedenfalls am Sonntag voll gefordert. Turniersieger wurde der TSV Rot vor der SG Horan. Horan hatte in einem dramatischen Halbfinale die SG Kronau/Östringen erst im Penaltywerfen bezwungen. Dritter wurde die HG Oftersheim/Schwetzingen, die man ebenfalls recht regelmäßig in den E-Jugendfinalspielen des HV-Turniers antrifft. Sie schlug die Nachbarn der SG Kronau/Östringen im Spiel um Platz 3, nachdem man im Gruppenspiel noch den Kürzeren gezogen hatte.
Aus Veranstaltersicht kann man ein zufriedenes Fazit ziehen; alles lief gut und glatt. Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Helfern, die aktiv zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, und bei der Bäckerei Holzer.

Image
E-Jugend beim Aufwärmen

weiter …
 
Turniervorschau 2013 PDF Drucken E-Mail
Samstag, 7. September 2013

Großes Jugendturnier in Mingolsheim

Martin Hofmann

Wie jedes Jahr veranstaltet der HV Bad Schönborn kurz nach Schulbeginn, und kurz vor Saisonbeginn ein hochkarätig besetztes Turnier für E- und D-Jugendmannschaften. Wer die Teilnehmerliste studiert, könnte meinen, ein gut besetztes Herrenturnier der Badenliga oder noch höher vor sich zu haben. Denn Teams wie die SG Oftersheim/Schwetzingen, der TSV Rot, die SG Kronau/Östringen, die SG Pforzheim/Eutingen, die SG Leutershausen/Heddesheim und die SG Nußloch geben sich die Ehre.
Am Samstag beginnt die D-Jugend (SpielerInnen 12 Jahre und jünger) um 10:00 Uhr mit den Gruppenspielen in der Mingolsheimer Schönbornhalle. Die Endrunde beginnt ca. 14 Uhr.
Sonntags sind die E-Jugendlichen (10 Jahre und jünger) dran. Wir hoffen, daß die Veranstaltung genauso problemlos und erfolgreich wie in den letzten fünf Jahren ablaufen wird, und wünschen unseren Gästen eine gute Anreise. Wir würden uns über zahlreiches Publikum aus der Gemeinde freuen; die jungen Sportler haben es verdient, und unsere Bewirtung verdient einen interessierten Blick der Besucher.

weiter …
 
Rückblick HV Hallenturnier 2012 E-Jugend PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 19. September 2012

HV Hallenturnier 2012 - E-Jugend

Am Sonntag, nach dem am ersten Turniertag die D-Jugend dran war, durften endlich die E-Jugendlichen aufs Spielfeld. Für viele Besucher startete der Tag mit Brezeln und Brötchen von Holzer. Wie schon bei der D-Jugend waren die Gruppen so ausgelost, daß möglichst Mannschaften aus gleichen Handballkreisen in unterschiedliche Gruppen gelost wurden. Und mit dem pünktlichen Eintreffen der Teams begann der sportliche Teil des Turniers.

Gruppe A

HV Bad Schönborn - HG Oftersheim/Schw.        5:9
TSV Rot  -  SG Kronau/Östringen                   10:8
HV Bad Schönborn - TSV Rot                          4:4
HG Oftersheim/Schw. - SG Kronau/Östringen   12:5
HG Oftersheim/Schw. - TSV Rot                     13:5
HV Bad Schönborn - SG Kronau/Östringen       9:7

Die HG Oftersheim/Schwetzingen wurde in Gruppe A ein souveräner Gruppensieger, die als einzige Mannschaft der Gruppe am Ende ein positives Torverhälnis aufwies. Der HV verpaßte das Halbfinale sehr knapp, hatte das gleiche Torverhältnis wie der Gruppenzweite, und scheiterte nur an den weniger geworfenen Toren. So belegte der TSV Rot den zweiten Platz.

Gruppe B

SG Pforzheim/Eutingen - JSG Neuthard/Büchenau   14:6
SG Horan  - SG Kronau/Östringen                         20:1
SG Kronau/Östringen - SG Pforzheim/Eutingen       2:10
JSG Neuthard/Büchenau  - SG Horan                    14:0
SG Kronau/Östringen - JSG Neuthard/Büchenau    5:10
SG Pforzheim/Eutingen -  SG Horan                    4:11

In Gruppe B gab es eine Zweiteilung: die SG Horan und die SG Pforzheim/Eutingen waren den beiden anderen Teams der Gruppe klar überlegen. Den Gruppensieg errang die SG Horan.

Halbfinals

HG Oftersheim/Schwetzingen  -  SG Pforzheim/E.    7:7    3:1 nach Penaltyschießen
SG Horan  -  TSV Rot                                           7:4

Wie schon im vergangenen Jahr wurde es bei der E-Jugend im Halbfinale dramatisch. Das Spiel Oftersheim gegen Pforzheim ging sogar ins Penaltyschießen. Hier siegten die Oftersheimer, die alle drei Penalties sicher verwandelten. Auch das zweite Halbfinale war ein recht enges Spiel, das Horan lediglich mit 7:4 für sich entscheiden konnte.

Plazierungsspiele

Platz 7:  SG Kronau/Ö. - SG K./Östringen                6:5
Platz 5:  HV Bad Schönborn - JSG N./Büchenau         9:8
Platz 3:  SG Pforzheim/Eutingen - TSV Rot               9:6
Finale:   SG Horan -  HG Oftersheim/Schwetzingen   11:5

Im Endspiel ließ dann die SG Horan den tapfer kämpfenden Oftersheim/Schwetzingern keine Chance. Die Sg Pforzheim/Eutingen sicherte sich Platz 3. Gut verkaufte sich der Veranstalter, und belegte am Ende Platz 5. Den Bruderkampf der SG gewannen die Kronauer knapp gegen die Östringer.
Wir Veranstalter waren mit dem Verlauf des Turniers, und unseren netten Gästen sehr zufrieden, und freuen uns schon auf die Wiederholung im kommenden Jahr. Ein herzlicher Dank geht an unsere Schiedsrichter, darunter der Schiedsrichtereinteiler des HK Bruchsals.

weiter …
 
Rückblick HV Hallenturnier 2012 D-Jugend PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 19. September 2012

HV Hallenturnier 2012 - D-Jugend

Nach längerer, aber meist ruhiger Vorbereitung begann am Freitagabend die Vorbereitung der Schönbornhalle. Nachdem die Sportler der SG Bad Schönborn dankenswerterweise sehr pünktlich um 21:45 die Halle geräumt hatten, begann der Aufbau. Tore, Tribünen, Tische für die Bewirtung und die Lautsprecher mußten gerichtet werden. In der Küche wurden reichlich Getränke und Vorräte eingelagert, aber auch schon Spielformulare und die Siegerpokale von Roscha. Roland brachte einige seiner Auswahlspieler zum Aufbauen mit, weswegen dieser Teil schnell erledigt war.

Nachdem am Samstagmorgen die Brezeln von Holzer geholt waren, konnte es losgehen. Die erste Bewirtungsschicht leistete ganze Arbeit, und bereitete für den erwarteten Ansturm auf den Morgenkaffee die Kuchentheke vor. Der Spielplan war für 8 Mannschaften gestaltet, die alle unmittelbar vor dem Turnier ihr Kommen noch einmal bestätigt hatten. Die Gruppen waren so ausgelost, daß möglichst Mannschaften aus gleichen Handballkreisen in unterschiedliche Gruppen gelost wurden. Und mit dem pünktlichen Eintreffen der Teams begann der sportliche Teil des Turniers.

Image
Roland und sein HV-Team in einer Spielpause

Gruppe A

HV Bad Schönborn - SG Nußloch                   5:12
SG Heidelsheim/H. - JSG St.Leon/Reilingen  10:8
HV Bad Schönborn - SG Heidelsheim/H.         9:10
SG Nußloch - JSG St.Leon/Reilingen              11:1
JSG St.Leon/Reilingen - HV Bad Schönborn     6:10
SG Heidelsheim/H. - SG Nußloch                   7:12

In dieser Gruppe gab es mit der SG Nußloch eine dominierende Mannschaft. Das einzig wirklich knappe Spiel verlor der Gastgeber HV in den letzten Minuten gegen die Freunde aus Heidelsheim, gegen die man auch in der Runde noch dreimal spielen wird. Heidelsheim/Helmsheim qualifizierte sich durch diesen knappen Sieg neben Nußloch für das Halbfinale.

Gruppe B

SG Pforzheim/Eutingen - SG HaWei       21:8
SG Horan  - SG Kronau/Östringen         12:14
SG Kronau/Östringen - SG Pforzheim/E.  4:16
SG HaWei  - SG Horan                         10:15
SG Kronau/Östringen - SG HaWei          18:15
SG Pforzheim/E. -  SG Horan                 15:6

In Gruppe B, die insgesamt etwas stärker besetzt wirkte als Gruppe A, gab die SG Pforzheim/Eutingen mit ihrem schönen schnellen Handball den Überflieger. Bei der SG Pforzheim spielten die Kinder nicht nur, bis sie eine 80%ige Wurfchance hatten, sondern ließen den Ball laufen, bis ihre Chance mindesten 90% war. Das führte zu sehenswerten Ballstaffetten, und zu sehr deutlichen Ergebnissen.

Halbfinals

SG Kronau/Östrigen  -  SG Nußloch      8:10
SG Pforzheim/E. - SG Heidelsheim/H.  21:2

Plazierungsspiele

Platz 7:  SG HaWei - JSG St.Leon/Reilingen             14:9
Platz 5:  SG Horan  - HV Bad Schönborn                  15:8
Platz 3:  SG Kronau/Östringen - SG Heidelsheim/H.  17:10
Finale:   SG Pforzheim/Eutingen - SG Nußloch           15:2

Der Eindruck der Vorrunde bestätigte sich: vor einer Menge von recht gleichwertigen Teams gab es eine klar überlegene Mannschaft, die dieses Jahr nach einem Jahr Unterbrechung wieder den Titel holte. Finalpartner war ein anderer regelmäßiger Gast des HV-Tunriers, die Mannschaft der SG Nußloch. Ob es von Vorteil ist, regelmäßig zu kommen?  Der HV verkaufte sich ordentlich, und scheiterte nur knapp an der Halbfinalteilnahme.

Zu erinnern gibt es ein gut verlaufenes Turnier, für das sich der HV auch bei seinen pünktlichen und kooperativen Gästen und den Schiedsrichtern Ingo Kaley, Julian Herrmann, Gunnar Grethe und Marcel Geiss bedanken muß. Nicht zu vergassen die hilfreichen Eltern, die dann, angeführt von Luzia, in großer Zahl zur Verfügung standen.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 26
Free Joomla Templates