Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp in den Herbstferien:  29. Oktober bis 2. November 2018

 

Home arrow Handball arrow D-Jugend arrow News arrow gemD: HV - SG Oberderdingen/Sulzfeld 36:29
gemD: HV - SG Oberderdingen/Sulzfeld 36:29 PDF Drucken E-Mail
Samstag, 28. Januar 2012

Tempo, Tempo

Martin Hofmann

Mit einem gewissen Respekt trat unsere gemischte D-Jugend zu ihrem Heimspiel in der Mingolsheimer Schönbornhalle gegen die SG Oberderdingen/Sulzfeld an. Denn im Hinspiel hatten die schnellen und technisch guten Oberderdinger beinahe Unentschieden gespielt, und dem HV-Team ein spannendes Spiel geliefert.

Auch das Rückspiel war wieder schnell und torreich. Es gab mehr technische Fehler als im Hinspiel, was aber teilweise auf die wieder teuflisch glatte Schönbornhalle zurückzuführen sein dürfte. Im Unterschied zum Hinspiel gab der HV dem Gegner allerdings keine Chance, die Begegnung knapp zu gestalten, da unsere Kinder gleich mit schnellem Spiel und offensivem Druck dem Gegner über 5:2 und 10:6 davonzog. Einzig kurz vor Ende der ersten Halbzeit war der gut mithaltende Gegner durch individuelle Fehler des HV noch einmal auf drei Tore herangekommen. Karina traf zu Beginn sehr oft, so daß der HV gut ins Spiel kam; bei Magnus war auffällig, wie lang er auf die Reaktion des Torwarts schaute, ehe er abschloß, und gegen Francesco aus vollem Lauf kann kein D-Jugend-Torwart etwas machen.

Image
HV Amerikaner...

In der zweiten Halbzeit, in der viele Mannschaften auf ein defensiveres System umstellen, spielten beide Teams weiter mit sehr offensiver Deckung. Teilweise wußten die Oberderdinger Spieler aufgrund des Drucks der HV-Spieler nicht, wohin sie den Ball spielen sollten. So setzte sich der HV wieder mit 6 bis 7 Toren ab. Die Anspiele von Magnus an den Kreis zu André und Julian waren präzise, Timo schloß aus der zweiten Reihe ab, und Niklas zeigte, was für einen harten Wurf er hat. Auffällig war, daß in Halbzeit zwei gerade auch die Kinder des 2000er-Jahrgangs gut ins Spiel kamen. Das faire, schnelle, und torreiche Spiel endete 36:29 für den HV. Die SG Oberderdingen/Sulzfeld wird mit ihrer Mannschaft in der nächsten Saison sicher eine gute Rolle in der Leistungsstaffel Bruchsal spielen, da viele Spieler des Gegners noch ein weiteres Jahr dort spielen dürfen. Dann auf ein neues, und hoffentlich wieder ein gutes Spiel.

Es spielten: Marie Erxleben (TW), Henri Bettin (TW), Julian Reichert (5), Magnus Hofmann (10), Niklas Fechner (4), Etje Eggers, Timo Schäfer (2), André Schmidt (2), Vincent Groebel, Manuel Herrmann (1), Francesco Salvo (4), Jonathan Schneeweiß, Jana Emmerich, Karina Michel (8)

Image
Jana, Francesco und Karina beim Anwurf

Karina war hier so dynamisch, daß sie kaum zu erkennen ist...

Image
Magnus (HV) und Felix Dieffenbache (Sulzfeld)

...während hier eher gespannte Erwartung zu erkennen ist.

Image
Roland und die HV-Bank

Roland fordert Offensive...

Image
Die Bank des HV

...die Bank sieht das eher entspannt...

Image
Halbzeitpause 1

...aber vermutlich war schon Halbzeitpause.

Image

Von links: Vincent, dahinter Torwart Henri,  und oben Hiklas, dann Francesco, Julian, Timo, Manuel, Etje und Jana.

Image
HV allerorten

Bei der Bewirtung war der Umsatz äußerst zufriedenstellend; Dank an alle Helfer und Eltern!

Image
Henri konzentriert sich

Marie spielte in der ersten Halbzeit; nach ihrer Verletzung bei einer heldenhaften Rettungstat kam Henri, der dann Halbzeit zwei durchspielte.

Image
Offensive Ausrichtung der Abwehr

Danach ging es mit einer 4-Tore-Führung weiter. Wenn es nach dem BHV geht, ist es bald vorbei mit der offensiven Abwehr...

Image
Jana

...die Jana hier vorbildlich durchführt.

Image
Spielszene mit Karina und Magnus

Hier eine Spielszene mit Philipp Stiegler (Sulzfeld), Karina, Magnus, und dem ausgezeichneten Schiedsrichter Kolb.

Image
Magnus bietet sich an

Magnus versucht, die Glätte der Halle tänzelnd zu kompensieren.

Image
Feuchte Tücher gegen die Glätte

...auch feuchte Tücher kamen zum Einsatz, ohne besonders viel zu helfen.

Image
Timeout

Timeout... Roland erklärts noch mal...

Image
Timeout

von links: Vincent (mit Stirnband), André, Roland Mächtel, Timo (7), Julian (2), Magnus, Niklas

Image
Volle Ränge

Den Zuschauern wurden, wie fast immer bei unserer gemischten D-Jugend, viele Tore geboten. Das wird durchaus goutiert, die Ränge waren gut besetzt.

Image
Ingo Kalex und Robin Merk

Nachwuchs für die Schiedsrichterzunft?

 
< zurück   weiter >
Free Joomla Templates