Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp im Herbst 2022!

Home arrow News arrow D-Jugend arrow Spieltag 2.10.2022
Spieltag 2.10.2022 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 4. Oktober 2022

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag hatte der HV einen großen Heimspieltag, mit 4 Begegnungen seiner Jugendteams in der trotz Sturzregen erfreulich trockenen Schönbornhalle. Bis auf unsere B-Jugend waren unsere Teams sehr erfolgreich, und auch die mB war keineswegs chancenlos.

mB: HV - TB Pforzheim  22:28

Nach gutem Start mit schnellem Spiel verlor die mB Mitte der ersten Halbzeit den Faden. Vorne fiel dem Team gegen die großgewachsene Abwehr des Gegners nicht viel ein, hinten war man immer wieder Opfer der guten Kreisanspiele des TB Pforzheim. Der TB ging mit einer Vier-Tore-Führung in die Halbzeitpause, die er im Verlauf der weitgehend ausgeglichenen zweiten Halbzeit sogar noch etwas ausbauen konnte. Hervorzuheben ist noch, daß das von SR Mohr gut  geleitete Spiel überaus fair verlief; wenn ein aufmerksamer Schiedsrichter lediglich zwei gelbe Karten verteilen muß, und ohne Zeitstrafe auskommt, spricht das für die Fairness der Begegnung.
Es spielten:  Jonas (3); Gabriel (8), Ivan (TW); Daniel (1), Simon (1), Jakob (4), Jonathan (4), Lionel (1), Elias

mC: HV - SG Pforzheim/Eutingen II   31:23

Erstaunlich souverän gewann die ersatzgeschwächte mC (Jannik war verletzt) ihr Spiel gegen die 'Zweite' der SG Pforzheim/Eutingen. Bereits zur Halbzeit war das Spiel entschieden; Pforzheim spielte zwar gut mit, konnte dem HV in einer Halle ohne Erlaubnis, Harz zu benutzen, wenig entgegen setzen, und wurde von Minute zu Minute unzufriedener. Der heimische HV nutzte seine Chancen souverän, startete sehr gut, und ließ sich auch von den bis auf 2 Tore herangekommenen Pforzheimern nicht mehr von der Siegesstraße verdrängen. Dank geht an Magnus Hofmann, der spontan als Schiedsrichter einsprang, da der eingeteilte Schiedsrichter nicht erschienen war. 
Es spielten: Daniel Berger, Cosmin (TW), Leo (1), Jelte, Daniel Schaffert (6), Jeremy, Simon (3), Jonas Bartl (2), Elias (5), Jeremy, Jonas Fischer (14)

gemD: HV - HSG Bruchsal/Untergrombach  46:8

Letzte Saison blieb die D-Jugend ohne Sieg; diese Saison wurde nicht nur ein ordentliches Ergebnis beim Heimturnier erzielt, sondern auch beide Punktspiele gewonnen. Der Bruchsaler Gegner war tapfer in einem fairen Spiel, konnte sich gegen die sehr offensiv angreifenden Spieler des HV nicht wirklich verteidigen.
Es spielten: Raphael (1), Samuel (5), Majid (2), Oliver (TW, 1), Johannes (13), Dominik (13), Alexandra (4), Charlotte (1), Lars (6)

gemE: HV - TG Eggenstein 4:0 (15:6, 90-12) 

Die jüngste Mannschaft des HV, die eine richtige Runde spielt, besiegte die TG Eggenstein mit 15:6 Toren, und wies auch mehr Torschützen auf als der Gegner, so daß auch die Punktwertung mit 90-12 an den HV ging. In einem schönen E-Jugendspiel setzte sich der HV schon in der ersten Halbzeit im 3-3-System klar ab; erwartungsgemäß chaotisch verlief das für die Kinder total unübersichtliche 6-6 in Halbzeit 2, wo dann auf beiden Seiten kaum noch Tore fielen.
Es spielten: Luca, Lina, Hannah, Charlotte, Benno, Franz, Raphael

 
< zurück   weiter >
Free Joomla Templates