Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp vom 6. bis 9.April 2020 !

Home
Vereinsleben in Bad Schönborn
Dienstag, 4. Juni 2019

HV hilft beim Triathlon

Wie viele Vereine der Gemeinde beteiligte sich auch der HV als Helfer beim Triathlon. Die Vereinsführung möchte sich bei diesen Helfern herzlichst bedanken!
 
Image
War das jetzt anstrengender als der Wahlkampf?
 

HV Turnier

Direkt nach den großen Ferien wird der HV wieder sein großes Turnier für E- und D-Jugendmannschaften ausrichten. Am 14.September spielen die D-Jugendlichen um den Turniersieg; Meldungen aus ganz Baden sind bereits eingetroffen, es gibt nur noch Restplätze zu vergeben. Bei der E-Jugend (15. September) gibt es hingegen noch genügend freie Plätze. Wir freuen uns über weitere Interessenten. Anmeldungen bitte an martin.hofmann(at)sap.com
 
Gratulation zur Vizemeisterschaft
Samstag, 30. März 2019

Dramatisches Spitzenspiel in Östringen

mC: Rhein-Neckar-Löwen II - HV I  24:24 (11:13) 

Ein überaus dramatisches und bis zur letzten Minute spannendes Spitzenspiel erlebten die Zuschauer in der Östringer Stadthalle. Die Gastgeber, die Landesliga-Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen, war angetreten, als erstes Junglöwenteam des Wochenendes als Meister geehrt zu werden. Der Tabellenzweite HV wollte das gern verhindern, und aufgrund der Niederlage im Hinspiel brauchte es dazu einen Sieg. 

Der HV startete gut, und lag nach 10 Minuten mit zwei Toren in Front. Während die Junglöwen, alle vom jüngeren Jahrgang, offenbar von der Lautstärke auf den Rängen irritiert waren, spielte der HV seine Dynamik und körperliche Überlegenheit aus, und ging mit einem 2-Tore-Vorsprung in die Halbzeitpause. 

Aus der kamen die Junglöwen offenbar gut erholt zurück, und erzielten rasch den Ausgleich - vielleicht der erste Faktor, der letztlich den Ausgang der Begegnung entschied. Der zweite Faktor war, daß im nun hektisch werdenden Spiel der bis dahin sehr gut leitende Schiedsrichter nicht mehr jedes Foul mit der gebotenen Konsequenz ahndete - etwas, unter dem der HV stärker litt als der Gastgeber. Bis zum Spielende wechselte nun die Führung hin und her, in der letzten Minute erzielte der HV den Ausgleich, aber zur erneuten Führung reichte es leider nicht mehr.

So bleibt uns nur, den Junglöwen zur Landesligameisterschaft zu gratulieren, unser Team zum beherzten Auftreten, das einen Sieg verdient gehabt hätte, zu beglückwünschen, und als Fazit zu ziehen, daß die Trainer Schneider und Häfner hier aus den Spielern dreier Vereine HV, HaWei, und Kronau/Östringen ein klasse Team geformt haben. Mit diesem Erfolg hätte man nach der Quali, in der ja man nur als Nachrücker überhaupt die Landesliga erreichte, niemals gerechnet. Super, Jungs, weiter so.

Nach Ostern geht es dann für den älteren Jahrgang in der B-Jugend um die Qualifikation zur Landesliga, für den jüngeren Jahrgang in der C-Jugend ebenfalls um die Landesligaquali. Hier wäre zu hoffen, daß wir das diesmal souveräner schaffen... 

Es spielten:  Tobias Doll (TW), Marcel Weber (TW), Simon (2), Leon, Xander (3), Julius, Jonas (3), Finn, Kilian, Moritz, Ben, Nils (7), Levin, Leonard (9) 

 

Handballcamp 

Das Ostercamp des HV Bad Schönborn ist überbucht. Anmeldungen können keine mehr entgegen genommen werden. 

 
VR Talentiade 2019
Donnerstag, 4. April 2019

Image
Die VR Talentiade war gut besucht
 

VR-Talentiade-Vorentscheid in Bad Schönborn

Es ist inzwischen gute Tradition geworden: wenn es Frühling wird, richtet der HV Bad Schönborn für die 9- und 10-jährigen Handballkinder den Vorentscheid der VR-Talentiade aus. Die VR-Talentiade ist der Talentwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken, der für sieben Sportarten angeboten wird, darunter eben Handball. In Bad Schönborn waren über 80 Kinder am Start, eine diesmal sehr erfreuliche Beteiligung der Kreisvereine, und eine Umkehr des Trends, denn in den letzten beiden Jahren waren doch weniger Kinder erschienen.
Bei der Talentiade werden den Handballkindern vier Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen angeboten, bspw. Seilspringen oder Vor- und Rückwärtsprellen mit dem Handball. Daneben konnten die Kinder in komplett durchgemischten Teams (also keine Vereinsteams) Handball und Würfelball spielen. Gerade beim Handball zeigte sich, daß die Kinder in der vergangenen Spielrunde viel gelernt haben; die Übersicht und Ballführung der Kinder auf dem Feld war meist sehr gut.
Entscheidend für den Erfolg bei der Talentiade ist aber der Erfolg bei den koordinativen Übungen. Von den über 80 Kindern qualifizierten sich 16 für die nächste Runde, die Anfang Mai in Bruchsal stattfinden wird. Dieses Jahr kamen die Sieger wieder aus einer Vielzahl von Vereinen, was zeigt, daß die Ausbildung der E-Jugendlichen im Kreis Bruchsal ernst genommen wird. Auch vom HV war ein Sieger dabei, und das sogar mit einem der besten Ergebnisse. Der HV gratuliert Leo Haßfeld zum Weiterkommen.
Am Ende der Veranstaltung gratulierte eine Vertreterin der lokalen Volksbank in Mingolsheim allen teilnehmenden Kindern, die ein kleines Geschenk für ihre Teilnahme erhielten. Der HV bedankt sich bei der Volksbank für die zuverlässige Unterstützung, und hofft, daß alle Kinder einen schönen Tag hatten. Zudem bedanken wir uns sehr bei unseren Helfern, die bei den Übungen zählten (Dominiks Eltern, Ina Eggers, Ella Hohlweck, Louisa Bender, Kristina Auer, Lisa Herberger, Annika Michels) und die die Schiedsrichter stellten (Maxi Wortmann und Ingmar Hofmann).

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 13 - 16 von 329
Free Joomla Templates