Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp nicht in den Osterferien!

Home
Beachhandball TG Waldsee
Samstag, 29. Juni 2019

Image
Nach dieser Beschwörung durch Dennis lief es besser
 

HV Bad Schönborn an der Pfälzer Beach

Am letzten Junisamstag fuhr die mC des HV Bad Schönborn an die Beach, genauer zum TG Waldsee in die nahe Pfalz, um dort an einem Beachhandballturnier teilzunehmen. Für die Jungs war es das erste Turnier dieser Art, die Regeln sind leicht anders als die im Hallenhandball; auch spielt man nicht mit 7 Spielern, sondern nur zu viert im tiefen Sand, und Tore durch den Torwart sowie besondere Tore, etwa durch Kempatrick, zählen doppelt.

So ging das erste Spiel recht sang- und klanglos an den Gegner aus Heiligenstein. Danach hatten die Jungs die Abläufe aber verstanden; gegen den späteren Gruppensieger Dudenhofen/Schifferstadt spielte man gut, mit Ausnahme der letzten 90 Sekunden, verlor jedoch abermals. Danach ging es gegen die Nordpfälzer Wölfe, die glücklicherweise weniger gefährlich waren als ihr Name, so daß der erste Sieg verbucht werden konnte.

Dem ließ man im Plazierungsspiel gegen Kirrweiler gleich noch einen folgen, so daß man am Ende als Fünfter gut plaziert war. Dabei qualifizierte sich Robin durch reife Torwartleistungen als Herausforderer von Jonas und Tobias... :-)

Das Turnier war eine schnelle, gut organisierte knackige Angelegenheit, bei wirklichem Beachwetter. Insgesamt eine nette Abwechslung im Sommer, die niemand zu ernst genommen hat.

Es spielten: Keanu, Luca, Robin, Julius, Henri, Lionel, Julian, Levin, Maxi, Tizian, Tobias

weiter …
 
Leo Haßfeld in Talentiade-Endrunde
Dienstag, 7. Mai 2019

Leo Haßfeld qualifiziert sich für die Talentiade-Endrunde

Der HV gratuliert seinem Spieler Leo Haßfeld, der nicht nur die Vorrunde der VR-Talentiade in Bad Schönborn gewonnen hat, sondern sich jetzt au Ebene der Südkreise Bruchsal, Karlsruhe und Pforzheim in Bruchsal für die Endrunde qualifizieren konnte. Viel Erfolg und alles Gute, Leo! 

 

 
C-Jugend schafft Landesliga-Quali
Samstag, 18. Mai 2019

Image
HV C-Jugend für Landesliga qualifiziert
 

Landesligaquali ohne Nachsitzen geschafft!

Eine wirklich grandiose Leistung bot unsere C-Jugend auf dem Qualiturnier in Pforzheim. Testspiele gegen die Kollegen aus Rot und Leimen ließen noch zweifeln, ob dieser Kader in der Kürze landesligareif getrimmt werden konnte, aber die Trainer Roland Mächtel und Dennis Herrmann coachten das Team mit all ihrer Erfahrung aus dem Leistungssport so hervorragend, daß man eine Halbzeit lang sogar die Badenligareserve aus Pforzheim ins Schwitzen bringen konnte. Hervorragend Abwehrarbeit führte zum 6:6; leider konnte man in Halbzeit zwei dieses Niveau nicht halten, insbesondere die Tempogegenstöße des Gegners taten uns weh. Aber diese Niederlage war einkalkuliert.

Durch den Rückzug von Neureut nach klarer Niederlage in Unterzahl gegen Ettlingen bedeutete das Spiel gegen die körperlich guten Ettlinger ein echtes Endspiel. Hier wuchsen die Jungs über sich hinaus. Angetrieben vom nimmermüden Robin Merk, gestützt durch Tobias Doll, der so manchen freien Ball wegnahm, warfen die Halbspieler Julius und Tizian uns bis zur Halbzeit überraschend mit vier Toren in Führung. Überraschend, weil die Ettlinger in den Spielen zuvor sehr stabil schienen, und vor allem über Außen sehr erfolgreich warfen. Hier muß man besonders unsere jüngeren Spieler Arthur, und Levin, aber auch Tim und Julian erwähnen, die ihre Außen, immer wieder durchs Coaching unterstützt, erfolgreich bekämpften.  

Als nach der Halbzeitpause Ettlingen offenbar mit neuem Mut aus der Kabine kam, konnte Henri reaktionsschnell einen Abpraller am Kreis aufnehmen und verwerten. Das war der Knackpunkt im Spiel, ab da erlaubte unsere Abwehr in 10 Minuten nur noch drei Tore, während unser Rückraum 9 Tore erzielen konnte. Am Schluß konnte sich auch noch Jonas auszeichnen, der durch vollen Einsatz Gegentore verhinderte; wir hoffen, daß es der Nase wieder gut geht! 

Gratulation, Jungs, einmal für die Quali an sich, aber vor allem für den überragenden Einsatz, und Eure intensive Abwehrarbeit, die der Schlüssel zum Sieg war.

Es spielten: Tobias Doll, Arthur Konradi, Julian Weber, Tim Schmidt, Keanu Mordos, Robin Merk, Jonas Herberger, Tizian Buchmüller, Maxi Wortmann, Henri Heinzmann, Levin Singler, Julius Cziborra 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 33 - 36 von 352
Free Joomla Templates