Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp in den Osterferien: 15.  April  bis 18. April  2019

 

Home
mC: HV - SG Oberderdingen/Sulzfeld 28:31
Montag, 18. September 2017

C-Jugend startet in Bezirksliga

Die neu geformte C-Jugend des HV startete mit einer Heimniederlage in die Saison. Dieses Team, das nur aufgrund der Kooperation von drei Vereinen, dem HV, der SG HaWei, und der SG Kronau/Östringen geformt werden konnte, muß sich sichtlich noch finden. Zur Halbzeit lag man bereits sehr deutlich mit 6 Toren zurück. In der Kabine müssen die Trainer Herrmann und Zoz aber die richtigen Worte gefunden haben. Denn die zweite Halbzeit schürt Erwartungen, da hier die Jungs der Überraschung nahe waren: sowohl beim 20:21 als auch beim 24:25 und bei 25:26 waren die Jungs dem Gegner auf ein Tor auf den Pelz gerückt; wer weiß, was passiert wäre, wenn der Ausgleich gelungen wäre. So mußte man sich mit 28:31 geschlagen geben. Wenn man aber die Abwehrarbeit deutlich verbessert, und sich in den Positionen findet, werden erste Erfolge des Teams von Dennis Herrmann nicht lang auf sich warten lassen.
Es spielten: Nils Lang (3), Simon Raab (1), Julian Sauer (1), Leon Strobel (1), Luca Kramer, Xander Joa (9), Kevin Beetz, Raffaele Negri (5), Marcel Weber (TW), Finn Kleinlagel, Leonard Zaum (8)

 
Planung Handballcamp
Dienstag, 12. September 2017

Handballcamp in den Herbstferien

Auch dieses Jahr plant der HV wieder sein bewährtes Handballcamp in den Herbstferien. 

Die Sommerferien sind nun eben erst zuende gegangen, aber schon muß man vorausschauend seinen Urlaub im Herbst planen; und wir müssen uns auf unsere Campgestaltung vorbereiten. Dieses Jahr ist aufgrund der Reformationsfeiern ein Sonderfall, da in der Ferienwoche zwei Feiertage liegen. Wir haben lang diskutiert, ob es aus pädagogischen Gründen besser ist, drei Tage Camp hintereinander anzubieten, oder ob man besser an den Arbeitstagen eine Ferienbetreuung anbietet. Wir haben uns nun für Letzteres entschieden.

Dr HV wird also ein Handballcamp über drei Tage zum Preis von 90,- € anbieten. Die angebotenen Tage werden sein:

  • Montag, 30.Oktober
  • Donnerstag, 2.November
  • Freitag, 3.November

Das Camp findet nur statt, wenn sich mindestens 20 Teilnehmer finden.

 

 
HV bei Sommerturnieren
Sonntag, 23. Juli 2017

Image
HV D-Jugend als Sieger in Oppenweiler
 

Sommerturniere des HV

Roland Mächtel 

Diesen Sommer nahm der HV wie schon traditionell an dem Rasenturnier in Ettlingenweier teil, und zwar mit allen Mannschaften, E-, D- und C-Jugend. Bei der C-Jugend ist klar zu erkennnen, daß sich die Mannschaft von Dennis Herrmann noch im Aufbau befindet; leider fehlten einige wichtige Spieler, da parallel andere Veranstaltungen (etwa Pfadfinder) ebenfalls ihre Sommerevents hatten. Die Ergebnisse gegen andere Bezirksligateams waren aber ordentlich, was hoffen läßt.
Die D-Jugend wurde guter Zweiter in diesem Turnier. Die E-Jugend mußte sich erst an den Rasen gewöhnen, und schwankte sehr in ihren Leistungen.

Übernachtungsturnier in Oppenweier 

Höhepunkt des Sommers war dann das Rasenturnier in Oppenweier mit Übernachtung in Zelten. In den Vorjahren war man zum Abschluß immer nach Pforzheim gefahren, und das Turnier am Rande der Autobahn stellt wirklich immer einen Höhepunkt im Jahr da. Da dieses Turnier leider nicht mehr angeboten wurde, mußte man eine weitere Strecke zurücklegen, und meldete sich beim Turnier in Oppenweier bei Backnang an. 

Schon liebgewordene Tradition ist das Übernachtungswochenende unserer D und E-Jugendteams kurz vor den Sommerferien.
Dieses mal ging es in die bekannte Handballhochburg Oppenweiler, welches im handballverrückten Nordwürttemberg liegt. Viel Handballtradition und dementsprechend viele große und auch gute Vereine sind in dieser Ecke beheimatet. Dementsprechend waren alle Verantwortlichen auch sehr gespannt, was da auf uns zukommen würde.
Nach dem Aufbau der Zelte begannen schon die sportlichen Vergleiche der D-Jugend-Mannschaften. Da man in Württemberg auf das Anspiel nach Torerfolgen verzichtet, kam es gleich zu zum Teil sehr schnellen Spielen. Unsere Kinder hatten sich schnell darauf eingestellt und konnten die ersten 2 Gruppenspiele gewinnen. Das dritte Spiel ging dann leider verloren, so dass das letzte Gruppenspiel über den Einzug in das Halbfinale entscheiden mußte. Das Spiel wogte hin und her. Kurz vor Schluss der 20 Minuten setzte sich unsere Mannschaft mit 3 Toren ab und gewann das Spiel.
Völlig überraschend erreichten wir das Halbfinale. Der große Favorit und Gastgeber HC Oppenweiler war als ungeschlagener Gruppenerster der zweiten Gruppe  hier der Gegner. Obwohl körperlich überlegen, konnten sich die Gastgeber zu keinem Zeitpunkt einen Vorsprung erspielen. Im Gegenteil, unsere Kinder setzten sich kurz nach der Halbzeit mit bis zu 5 Toren ab und konnten diesen Vorsprung bis zu Ende verteidigen. Finale!
Zur aller Überraschung, setzten sich die HVler auch in diesem durch. Gegen einen sehr körperbetont spielenden Gegner dauerte es zwar wieder einige Minuten, letztendlich war der Sieg zum Schluss aber deutlich und die Freude der Kinder kannte keine Grenzen. Eine tolle Siegerehrung mit einem großen Silberpokal war die Belohnung.
Nach einer etwas nassen Nacht griff unsere gemischte E-Jugend in das Geschehen ein.
Eine völlig neue Spielform, 4 gegen 4 ohne Prellen auf verkürztem Spielfeld, stellten die badischen Gäste, vor eine neue Aufgabe. Obwohl vorher noch nie gespielt, machten die Kinder das super und konnten 2 von 5 Spielen gewinnen. Nach insgesamt 100 Spielminuten ohne den Ball prellen zu dürfen, beendeten die Kinder das Turnier auf dem 6. Platz.
Nachdem der Zeltplatz danach wieder sauber gemacht wurde, starteten HV Reisegruppe müde, aber mit vielen neuen Eindrücken Richtung Baden.
Der HV bedankt sich bei der Organisatorin Heike Merk für den reibungslosen Organisation, dem Trainer Roland Mächtel und seinem Team für den tollen Erfolg, Herrn Uwe Lanz aus Zeutern für die kostenlose Bereitstellung des Verpflegungszeltes und natürlich den Eltern, ohne die solche Unternehmungen nicht machbar wären. 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 40 von 308
Free Joomla Templates