Willkommen

Willkommen auf der Internetseite des Handballvereins Bad Schönborn.
Wir freuen uns, Dich hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß auf den Seiten und bis bald :-).

Nächstes Handballcamp nicht in den Osterferien!

Home
Zweiter Heimspieltag 2020/21
Montag, 12. Oktober 2020

Heimspieltag 2 in der Schönbornhalle

Am Samstag spielten die Jugendmannschaften der E-, D- und C-Jugend in der durch die Coronamaßnahmen recht kühl gelüfteten Schönbornhalle. Erstaunlicherweise behielt der HV seine weiße Weste in der Schönbornhalle. Schon am kommenden Samstag findet der dritte Spieltag in Mingolsheim statt.

gemE: HV - TV Knielingen 4:0 (286-136, 26:18)

In einer sehr torreichen und schnellen Begegnung gewann der HV gegen gut mitspielende Knielinger sowohl die Punktwertung Tore*Torschützen, als auch die 'normale' Zählung. Hier wächst ein guter Jahrgang mit vielen begeisterten Kindern nach.

Es spielten: Lars, Lion, Johannes, Tobias, Samuel, Julian, Oliver, Dominik, Aldexandra, Joshua, Dorian, Marlon 

gemD: HV - TSV Knittlingen  17:16 (9:8)

In einer dramatischen und umkämpften Begegnung gewann der HV mit einem Tor, was die Heimzuschauer stark umjubelten. Ein wirklicher Erfolg für die zur Hälfte aus E-Jugendlichen bestehenden Mannschaft.

Es spielten: Tobias, Levi, Simon (9), Dominik, Jelte, Joshua (6), Daniel (1), Leo (1) 

mC: HV - TGS Pforzheim  29:23 (14:12) 

Der Gast aus Pforzheim hatte den deutlich besseren Start, ging schnell mit 3:0 in Führung, und konnte die Führung bis zur 20. Minute halten, nicht aber ausbauen. Nach einer Auszeit setzten die Jungs vom HV um, was ihnen die Traner gesagt hatten, und gingen mit einem 2-Tore-Vorsprung in die Pause. Dieser wurde gegen einen fairen und praktisch gleichwertigen Gegner in der zweiten Halbzeit langsam aber stetig ausgebaut. Gratulation zu der kjonzentrierten Leistung.

Es spielten: Lionel, Simon, Robin (7), Julian W., Keanu (1), Felix, Gabriel (6), Ivan (TW), Julian E. (1), Maxi, Luca (3), Louis (11) 

 
Spieletag F-Jugend
Montag, 12. Oktober 2020

Spieletag der F-Jugend

Trotz Corona fanden sich 4 Mannschaften zum Spieletag der F-Jugend in Bad Schönborn ein. Damit bot der HV als erster Verein im Kreis Alb-Enz-Saal so einen Spieletag an. Allerdings nicht in voller Breite, denn sonst hätten sich noch zwei Mannschaften mehr in der Schönbornhalle befunden. Da wir aber die Zuschauer der unterschiedlichen Vereine auf der Tribüne getrennt halten, haben einfach nicht mehr Platz. Auch fühlen wir uns trotz gut gelüfteter Halle mit weniger Kindern als normal deutlich wohler. Aber wir wollten dennoch den Kindern ein Angebot zur Aktivität machen; wir denken, daß gerade auch 8-jährige und jüngere Kinder ein Recht auf Bewegung haben, nicht nur die älteren Kinder. 

Es wurde wie üblich Handball über das Querfeld gespielt, dazu Würfelball, und ein paar Übungen zur Koordination. Herzlicher Dank geht an die Eltern, die beim Aufbau und bei der Bwirtung halfen, sowie an Heike, die alles bestens organsiert hatte. 

Image
Die F-Jugend mit Trainerin Merk und den Helfern Amalie, Levin und Gabriel: Ella fehlt auf dem Bild...
 

  

 
mB: TS Durlach 2 - HV 15:30 (6:13)
Sonntag, 4. Oktober 2020

B-Jugend mit Auswärtssieg

Recht deutlich gewann die B-Jugend ihr Spiel gegen die Durlacher Reserve. Bereits in der ersten Halbzeit konnte man sich absetzen, und führte dann in Minute 40 mit 25:7.
Nach einer verletzungsbedingten Auswechslung von Luca, der bis dahin in der Abwehr überzeugte, und der Herausnahme von Robin, den noch ein Einsatz in der C-Jugend erwartete, konnte der Gegner die letzten 10 Minuten offen gestalten. Abgerundet wurde die gute Leistung in einem fairen Spiel durch einen ebenfalls überzeugenden Schiedsrichter.

Es spielten: Tobi (TW), Robin (4), Julian, Gabriel (1),  Tizian (3), Luca (3), Henri (1), Louis (6), Julius (10), Levin (2)

C-Jugend verliert klar in Pforzheim 

Mit einer deutlichen Niederlage im Gepäck mußte die C-Jugend des HV den Rückweg aus Pforzheim/Eutingen antreten. Gegen die Reserve des Badenligisten setzte es eine 15:35-Niederlage. Das ist nicht wirklich verwunderlich, denn sowohl Pforzheim/Eutingen II als auch die Rhein-Neckar-Löwen II haben ein Spiel- und Leistungsniveau, das ihnen eigentlich einen Platz unter den ersten 5 oder 6 Mannschaften in der höchsten badischen Liga garantieren würde. Aus regeltechnisachen Gründen müssen beide Teams eine Liga tiefer antreten.  Nicht so wild, nach den sehr happigen Auftaktprogramm folgen ab Mitte November aussichtsreichere Begegnungen.

Es spielten: Lionel, Simon (1), Robin (2), Julian Weber, Keanu (1), Felix, Gabriel (2), Ivan (TW), Julian Engel (2), Louis (7), Maxi

D-Jugend unterliegt in Sulzfeld

Mit 22:13 unterlag die D-Jugend in Sulzfeld. 

Es spielten: Dominik, Simon, Levi, Tobias, Jelte, Joshua, Julian, Leo

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 5 - 8 von 352
Free Joomla Templates